Search
Search Menu
2000m²

Boden schaffen! Kompost-Workshop am 18. Juli

home

Foto: Martina Kolarek

Frische Gartenerde mit Heißkompostierung

Aus Euren Garten- und Küchenabfällen, etwas Holz und ein paar mineralischen und pflanzlichen Zusätzen könnt Ihr ganz leicht selbst frische Gartenerde herstellen. Im biologischen Schnellverfahren der Heißkompostierung lässt sich Kompost machen, der bereits nach 3-6 Monaten im Garten oder auf dem Balkon verwendet werden kann. Alles ohne Schadstoffe und sogenanntes Ungeziefer. Wie das geht, zeigt uns DIE BODEN SCHAFFT am 18. Juli bei einem Workshop auf dem Weltacker.

Selbst hergestellter Kompost für:

  • fruchtbaren Boden – Ihr müsst weniger gießen und düngen
  • Nährstoffe – in der Form und Dosierung, wie Eure Pflanzen sie brauchen
  • Kreislaufführung – Ihr reduziert Abfall und spart Kosten
  • biologische Vielfalt – neue Lebensräume für nützliche Gartentiere

Alles, was Ihr dafür braucht, sind Gartenabfälle (wir haben natürlich schon am Acker gesammelt, Ihr könnt aber gerne selbst welche mitbringen), Gartenhandschuhe, eventuell eine Gartenschere und vier Stunden Zeit. Los geht’s am 18. Juli um 14 Uhr. Im Anschluss gibt es gegen 18 Uhr noch ein gemeinsames Abendessen. Gekocht aus der eigenen Ernte vom Weltacker! Bitte meldet Euch bis zum 10. Juli verbindlich an unter berlin[at]2000m2.eu . Der Selbstkostenanteil für den vierstündigen Workshop inklusive Abendessen beträgt 10€. Leitung: Martina Kolarek

Hier nochmal die genaue Adresse des Weltackers: Kladower Damm 57-59, 14089 Berlin. Neben dem Bauerngarten und gegenüber vom SpeiseGut. Öffentlich geht es so zu uns:

  • X34 fährt alle 10 min in 35 Minuten vom Bhf Zoo bis Helleberge (Richtung Kaserne Hottengrund über Savignyplatz/Wilmersdorfer Str/Theodor Heuss-Platz/S-Bhf Heerstr). Von dort wieder 300 Meter den Berg runter zurücklaufen.
  • Bus 134 fährt vom Bhf/Rathaus Spandau in 19 Minuten bis „Am Graben“ – direkt gegenüber ist unser Acker.
  •  Von Wannsee fährt ausserdem die Fähre nach Alt-Kladow und von dort die Busse 134 und x34.

Viele Grüße

Eure Carla

fb2 flickr2 twitter51