Suche
Suche Menü
2000m²

Wir schaffen Boden!

Wer Landwirtschaft betreibt, muss auch zusehen, dass er dem Boden Nährstoffe wieder zurückführt. Gerade auf unserem Märkischen Sand ist Humusaufbau ganz entscheidend, um nachhaltig wirtschaften zu können. Am Wochenende haben wir zusammen mit Martina Kolarek von DIE BODEN SCHAFFT einen neuen Komposthaufen am Weltacker angelegt. Bei der Heißkompostierung liegen mehrere verschiedene Schichten Kompost übereinander. Langsam erwärmen Bakterien das Innere des Komposthaufens auf über 60° Celsius. Mit diesem Schnellverfahren soll der frische Humus bereits nach einigen Monaten fertig sein. Wir sind gespannt und halten Euch auf dem Laufenden!

Kompost-Workshop 2000m²

Zunächst wird welkes Gemüse gehackt.

Kompost-Workshop 2000m²

Eine Portion Mist spendierte unser Nachbar Max vom Bauerngarten.

Kompost-Workshop 2000m²

Alles muss gut durchfeuchtet werden.

P1014248b

Schicht um Schicht wird zu ein großer Haufen zusammengetragen.

Kompost-Workshop 2000m²

Alles gut abgedeckt – jetzt kann es innen arbeiten.

Kompost-Workshop 2000m²

Unterm Nussbaum die eigene Ernte vom Acker in der Abendsonne genießen…

Wer das Verfahren der Heißkompostierung lernen möchte, kann sich in Berlin an Martina Kolarek von DIE BODEN SCHAFFT wenden. Ansonsten kommt doch mal auf dem Acker vorbei!

Bis bald

Eure Carla

fb2 flickr2 twitter51