Search
Search Menu

Der Weltacker in Nuglar

In dem idyllischen Schweizer Dorf Nuglar, nahe Basel, beackern Dominique und Adrian den Schweizer 2000m² Weltacker. Der Weltacker ist Teil der „Nuglar Gärten“, ein gemeinnütziger Verein für solidarische Landwirtschaft. Konsumenten und Produzenten haben sich zusammengeschlossen und übernehmen gemeinsam die Verantwortung für ihre Lebensmittelversorgung. Der Schweizer 2000m² Weltacker wird bio-dynamisch und nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet. Die Nuglar Gärten erstrecken sich insgesamt auf 7 Hektaren Land und sind eine Initiative aus dem Urban Agriculture Netz Basel, das über 50 selbstverwaltete Projekte rund um die Lebensmittel in der Region Basel vernetzt.

Auf dem Schweizer 2000m² Weltacker wird, so wie auf dem Berliner Weltacker, der weltweite Lebensmittelanbau verhältnismäßig dargestellt und somit der aktuelle globale Umgang mit unserem fruchtbaren Boden lokal sichtbar gemacht. Groß und Klein können an „Acker-Tagen“ mit anpacken und die Arbeit auf 2000 m² praktisch erfahren, beim Kochen vom „Acker-Mittag“ auf dem Feld kann der Flächenbedarf eines Tellers Spaghetti Pomodoro oder einer Bratwurst mit Pommes konkret erfasst werden, an zwei vielfältigen „Acker-Wochen“ sind die ganzheitlichen Prozesse und Hintergründe unserer Lebensmittelversorgung praktisch mitzuerleben. Bei „Acker-Festen“ bedanken wir uns alle zusammen für den Ertrag unseres 2000m² Weltackers. Bei all dem können Groß und Klein erfahren, wie einfach und freudvoll nachhaltiges Handeln in der Gemeinschaft ist.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie Ihr Essen neu! Wir freuen uns auf Sie!

In den Nuglar Gärten liegt uns ein achtsamer Umgang mit allen Wesen stark am Herzen!

  • Wir verzichten auf Großmaschinen – und fördern dadurch die Bodenfruchtbarkeit.
  • Wir verzichten auf Pestizide – und schonen dadurch die Umwelt und unsere Gesundheit.
  • Wir erweitern die Sortenvielfalt – und bauen dadurch einen gesunden und resilienten Lebensraum für Tier und Mensch auf.
Nuglar Gärten

AckerWoche – Eine Woche draussen in Nuglar

Während der Ackerwoche folgten alle Tage dem gleichen Rhythmus. Vielleicht lag es daran, dass ich innerst kürzester Zeit nur noch eine vage Erinnerung daran hatte, wie auch andere Tagesabläufe aussehen könnten- ohne Morgeneinstimmung, gemeinsame Arbeit, Essen im Kreis und Gutenachtgeschichte… Und doch war natürlich jeder Tag …

Read more

Nuglar Gärten

Idyllischer Kitsch beim AckerSamstag

Bei strahlenden Wetter haben am AckerSamstag im Juni Gross und Klein gemeinsam auf dem Schweizer Weltacker vor allem eines gemacht: Kirschen genossen. Ob wirklich jede zweite Kirsche im Mund gelandet ist, wissen wir nicht, aber sicher ist, dass es den über 30 TeilnehmerInnen sichtlich Spass bereitet …

Read more

Nuglar Gärten

Frühling in Nuglar

Bei traumhaftem Frühlingswetter feierten über 200 Personen das Frühlingsfest der Nuglar Gärten auf dem Weltacker, welches im Rahmen des Festivals der Natur stattfand. Verschiedene Führungen über den Acker luden zum Nachdenken über Konsum und Landwirtschaft ein. Im Schatten der alten Kirschbäume wurden Kindergeschichten erzählt und Wildbienen-Samenkugeln …

Read more

Nuglar Gärten

Erntedankfest auf dem Weltacker Nuglar

In Zusammenarbeit mit der Bio-Stiftung Schweiz und BaselWandel gestalteten der Nuglar Weltacker das Erntedankfest als Erlebnistag zum Thema Bodenfruchtbarkeit. Bei schönstem Wetter eröffneten wundervolle Alphorntöne den vielfältigen Tag. Es folgte ein Dankesritual mit dem wir gemeinsam auf berührende Art und Weise den Boden ehrten, der die …

Read more

Amelie Dupuy-Cailloux

Impressionen des Weltackers Nuglar, Schweiz

Dank freiwilliger Helfer konnte der Weltacker Nuglar, in der Schweiz, diese schönen Aufnahmen zusammenstellen. Eine inspirierende Reise zu unseren Partnern auf der anderen Seite des Bodensees! Zwischen Apfelbäumen und sanften Hügeln rollen sich die Beete spiralförmig ineinander und kombinieren somit kunstvoll nachhaltige Landwirtschaft, Bildungsprojekt und Ästhetik. …

Read more

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close