Search
Search Menu

Der Weltacker in Nuglar

In dem idyllischen Schweizer Dorf Nuglar, nahe Basel, beackern Dominique und Adrian den Schweizer 2000m² Weltacker. Der Weltacker ist Teil der „Nuglar Gärten“, ein gemeinnütziger Verein für solidarische Landwirtschaft. Konsumenten und Produzenten haben sich zusammengeschlossen und übernehmen gemeinsam die Verantwortung für ihre Lebensmittelversorgung. Der Schweizer 2000m² Weltacker wird bio-dynamisch und nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet. Die Nuglar Gärten erstrecken sich insgesamt auf 7 Hektaren Land und sind eine Initiative aus dem Urban Agriculture Netz Basel, das über 50 selbstverwaltete Projekte rund um die Lebensmittel in der Region Basel vernetzt.

Auf dem Schweizer 2000m² Weltacker wird, so wie auf dem Berliner Weltacker, der weltweite Lebensmittelanbau verhältnismäßig dargestellt und somit der aktuelle globale Umgang mit unserem fruchtbaren Boden lokal sichtbar gemacht. Groß und Klein können an „Acker-Tagen“ mit anpacken und die Arbeit auf 2000 m² praktisch erfahren, beim Kochen vom „Acker-Mittag“ auf dem Feld kann der Flächenbedarf eines Tellers Spaghetti Pomodoro oder einer Bratwurst mit Pommes konkret erfasst werden, an zwei vielfältigen „Acker-Wochen“ sind die ganzheitlichen Prozesse und Hintergründe unserer Lebensmittelversorgung praktisch mitzuerleben. Bei „Acker-Festen“ bedanken wir uns alle zusammen für den Ertrag unseres 2000m² Weltackers. Bei all dem können Groß und Klein erfahren, wie einfach und freudvoll nachhaltiges Handeln in der Gemeinschaft ist.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie Ihr Essen neu! Wir freuen uns auf Sie!

In den Nuglar Gärten liegt uns ein achtsamer Umgang mit allen Wesen stark am Herzen!

  • Wir verzichten auf Großmaschinen – und fördern dadurch die Bodenfruchtbarkeit.
  • Wir verzichten auf Pestizide – und schonen dadurch die Umwelt und unsere Gesundheit.
  • Wir erweitern die Sortenvielfalt – und bauen dadurch einen gesunden und resilienten Lebensraum für Tier und Mensch auf.
Nuglar Gärten

AckerCamp Nuglar

Das diesjährige Ackercamp im Kirsihain auf dem Muni gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Die Wettergötter waren uns wohl gesinnt und wir durften eine beachtliche Besucherzahl willkommen heissen. Das Wochenprogramm stand vor allem unter dem Fokus von Feldarbeiten wie heuen, mulchen, Setzlinge pflanzen, Gemüse und Kirschen …

Read more

Weltacker Schweiz

Erntebeginn in Attiswil

30 Grad im Schatten und von Wind keine Spur? Das klingt nach hitzefrei – aber nicht bei uns auf dem Weltacker. Neben mehreren Ackerführungen und Pflegearbeiten werden bereits die ersten Getreidekulturen geerntet – mit traditionellen Mähmaschinen und viel Handarbeit. Dieser Tage haben wir auch viel Lob …

Read more

Nuglar Gärten

FrühlingsAckerFest – Nuglar

Gemeinsam mit den Nuglar Gärten feiern wir am 25. Mai den Start in die dritte AckerSaison in Nuglar. Und tags darauf (26.5.2019) öffnet der Weltacker in Attiswil zum ersten Mal der Öffentlichkeit seine Tore. Wir freuen uns!

Weltacker Schweiz

Vorpremiere auf dem Attiswiler Weltacker

Acker ist landwirtschaftlich genutzter Boden – so  beschreibt ihn Wikipedia. Doch was ist Boden genau? Wie ist er entstanden? Und ist er kostbar? Mit diesen Fragen startete die erste Lehrerfortbildung auf dem Attiswiler Weltacker. Nach einer kurzen Bodenkunde im geschützten Anzuchttunnel freuten sich alle Besucher auf …

Read more

Weltacker Schweiz

Der Weltacker im Kongress-Saal

Am 8. März fand der 8. Umweltpsychologie Kongress im Zürcher Volkshaus statt. Rund 100 Teilnehmende suchten in Vorträgen und Workshops nach Interventionen, die die Gesellschaft zu umweltfreundlicherem Verhalten motivieren. Den Abschluss des Kongress bildete der Markt der Möglichkeiten. Dabei präsentierte der Verein Weltacker Schweiz die beiden …

Read more

Weltacker Schweiz

Zweiter Weltacker und Tournée durch die Schweiz

2017 und 2018 (Pilotphase) wurde ein 2000 m2 Weltacker in Nuglar angelegt, auf welchem die 50 weltweit am häufigsten Ackerkulturen massstabgetreu angebaut wurden. Die 2000 m2 Weltacker Geschichte basiert auf den Erkenntnissen des Weltagrarberichtes und es ist uns ein grosses Anliegen, die darin enthaltenen und entstandenen Erkenntnisse in die Schweizer …

Read more

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close