Suche
Suche Menü

Internationale Partnerschaften

Nicht nur in Berlin gibt es  das Weltacker-Projekt, sondern auf der ganzen Welt tun Menschen sich zusammen und zeigen, was man mit 2000 m² Ackerfläche alles so anstellen kann. Werfen Sie doch einen Blick auf die verschiedenen Partnerschaften, die seit 2013 entstanden sind!

Die Projekte:

Attiswill, Schweiz Berlin, Deutschland Gilgil, Kenya Heinigou, China Istanbul, Türkei Kalele, D.R. Kongo Liechtenstein Luxemburg Navdanya, Indien Nuglar, Schweiz Quily, Frankreich Rothenklempenow, Deutschland Überlingen, DeutschlandWhitmuir, Schottland Ytterjarna, Schweden

Neuigkeiten aus der ganzen Welt:

Magdalena

Live chat: Berlin and Gilgil

In the beginning of this week we finally made our live call! The students of the St Ann School in Gilgil and their partner school in Berlin-Neukölln were able to exchange ideas in real time! Until now they had only seen pictures and videos of each …

Weiterlesen

2000m²

Mit Gene Drives endlich wirklich Gott spielen

Save Our Seeds fordert ein weltweites Moratorium für die Anwendung des neuen gentechnischen Verfahrens zur Manipulation von Ökosystemen Gene Drives sind die möglicherweise gefährlichste Anwendung der Gentechnik in der Umwelt: Einmal in die Natur freigelassen, setzen gentechnisch veränderte Gene Drive-Organismen unkontrollierbare gentechnische Kettenreaktionen in der Natur …

Weiterlesen

2000m²

Vandana Shiva – Visions for Agriculture 2050

Benny Haerlin from Save our Seeds organized a debate between environmental activist Dr. Vandana Shiva, Bayer’s representative Norbert Lemken and Professor Sonoko Kimura representing the science view on agriculture. The overall purpose of the debate was to gather an understanding of diverse perspectives on how to …

Weiterlesen

Magdalena

ASA Indien: Lakdah-Reise

Die zweite Woche meiner Indienreise verbrachte ich in Ladakh, einer Region hoch oben im Himalaya, im Bundesstaat Jammu und Kaschmir, umgeben von China und Pakistan. Die Reise wurde von Navdanya organisiert und ermöglichte es einer internationalen Gruppe von 12 Personen, diese Region, ihr Essen und die …

Weiterlesen

Magdalena

Ein Brief aus Indien

Magdalena und Sagar haben 3 Monate bei uns in Berlin verbracht, um das Potential für eine deutsch-indische Zusammenarbeit rund um die 2000 m² Idee zu erforschen. Jetzt sind sie in Navdanya angekommen, einem biologischen Hof in der Nähe von Dehradun in Indien, wo sie die nächsten …

Weiterlesen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close