Suche
Suche Menü
Cora Ksinzyk

Pflanze der Woche: Kohl

Ein wahrhaft deutsches Gemüse: Kohl, lateinisch Brassica, ist eine Gattung innerhalb der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae), zu der sehr viele unserer Kulturpflanzen gehören. Brassica-Arten sind krautige Pflanzen, die ein-, zwei- oder mehrjährig wachsen. Kreuzblütler erkennt man daran, dass die Kronblätter ihrer Blüten in der Form eines …

Weiterlesen

Cora Ksinzyk

Pflanze der Woche: Soja

(Foto: Pixabay) Soja ist längst kein Fremdwort mehr. Anfangs vielleicht vor allem mit Sojasauce in Verbindung gebracht, eroberte diese Pflanze längst unsere Aufmerksamkeit mit Produkten wie Sojadrink, Tofu und Sojaschintzel. Auch eine andere Verbindung zu Soja mag präsent sein. Denn für viele Menschen steht Soja im …

Weiterlesen

2000m²

Der Weltacker im Juni

Dienstag, 30.06.2020 Nachdem wir am heutigen Tag ganz vorsichtig und gründlich Teile unseres großen Reisackers gejätet haben widmeten wir noch ein wenig Aufmerksamkeit den Kartoffeln. Die ersten Kartoffelpflanzen gehen langsam in die Blüte und nach langem absuchen der Blätter durften wir erfreut feststellen, dass kaum noch …

Weiterlesen

2000m²

Rettet die Bienen und Bauern

Wir sammeln zusammen mit über 140 Initiativen und Organisationen in ganz Europas eine Million Unterschriften für eine bienenfreundliche und umweltgerechte Landwirtschaft, die kleine und mittlere landwirtschaftliche Betriebe stärkt und damit die Artenvielfalt erhält und das Klima nicht weiter aufheizt. Ohne Bienen und Insekten sehen unsere Landwirtschaft …

Weiterlesen

Cora Ksinzyk

Pflanze der woche: Tomate

Wer kennt sie nicht: die Tomate – unsere Pflanze der Woche !
Die rote Frucht ist nicht mehr wegzudenken: ob pur, im Salat oder als Tomatensauce auf Spaghetti und Pizza.
Doch was ist das eigentlich für eine Pflanze? Und was ist eine Tomoffel?

Weiterlesen

2000m²

Eine Ackertour in Vaduz

Gemeinsam mit der Erwachsenenbildungseinrichtung Stein Egerta fand eine Ackertour auf dem Weltacker Vaduz statt. Den Teilnehmern wurden spezielle Ackerkulturen wie Süsskartoffeln, Ribelmais und Trockenreis präsentiert und ihre Bedeutung für die Ernährung aufgezeigt. Die täglich benötigte Fläche zur Ernährung von einer Person wurde abgesteckt. Weiters wurde die …

Weiterlesen

Varuna Mattis Venker

„Frieda-Süd“ platzt aus allen Nähten

Das Gemeinschaftsprojekt „Frieda-Süd“ in der südlichen Friedrichstadt gleich neben der taz ist ein Zusammenschluss verschiedener Projekte, koordiniert von der „Bauhütte Kreuzberg“. Hier haben wir als Ableger des großen Bruders in Pankow einen Mini-Weltacker eingerichtet, der sich hervorragend als Lernort für Schulklassen und Berlin-Besucher*innen eignet. In der …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche: Buchweizen

Ein Teil unserer Getreideparzelle wird vom Buchweizen (Fagopyrum) bewachsen. Beim Stichwort Getreide im Zusammenhang mit dem Buchweizen werden viele hellhörig, das nicht zu unrecht. Genau genommen ist der Buchweizen nämlich kein Getreide, wir verstehen ihn wie zum Beispiel den Amaranth als sogenanntes Pseudogetreide. Botanisch gesehen gehört …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche: Kichererbse

23m² stehen der Kichererbse ( Cicer arietinum) bei uns auf dem Weltacker zur Verfügung. Sie ist neben der Ackerbohne, Linse und Soja sowie einigen weiteren eine unserer Hülsenfrüchte (Fabaceae). Wie die meisten Hülsenfrüchte trägt die Kichererbse die besondere Eigenschaft, dass sie durch eine Symbiose mit stickstofffixierenden …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche: Süßkartoffel

Eine der Wurzelfrüchte auf unserem Weltacker ist neben Yams, Maniok und der Kartoffel die Süßkartoffel (Ipomoea batatas). Sie gehört zu der Familie der Windengewächse und ist daher nicht mit der Kartoffel (Nachtschattengewächs) verwandt, wie viele aufgrund des Namens fälschlicherweise denken. Während sie bei uns in den …

Weiterlesen