Suche
Suche Menü

 
Der Erste Weltacker in Liechtenstein
 
 

Weltweit stehen uns pro Kopf 2000 m2 an Ackerland zur Verfügung. Um diese Dimension fassbar zu machen hat die VBO gemeinsam mit der Agra HPZ Anstalt in Mauren einen Weltacker für die Öffentlichkeit angelegt.

Auf dem Weltacker sind die wichtigsten Ackerkulturen der Welt angebaut, und zwar in dem Verhältnis in dem sie auch weltweit kultiviert werden. Getreide, Wurzelfrüchte, Ölfrüchte, Hülsenfrüchte und Gemüse tragen einen wertvollen Beitrag zu unserer Ernährung bei. Die Bescher erfahren wie viele Kalorien die Kulturpflanzen produzieren und welche Bedeutung sie in Liechtenstein haben. 

Mit dem Weltacker wird aufgezeigt wie essentiell die landwirtschaftliche Nutzfläche für die Produktion unserer Nahrungsmittel ist. 

Der Weltacker ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich und befindet sich angrenzend an den Josef-Murr Weg, zwischen Birkahof und Egelsee. Für weitere Infos und „Ackertouren“ steht die VBO gerne zur Verfügung (www.vbo.li, Tel. 375 90 69). 

Weitere Informationen:

Eröffnung Ernährungsfeld Vaduz

Am Dienstag eröffneten die Gemeinde Vaduz und die Vereinigung Bäuerlicher Organisationen im Fürstentum Liechtenstein das Ernährungsfeld Vaduz. Das Ernährungsfeld Vaduz leistet einen Beitrag zur verantwortungsvollen, bewussten und nachhaltigen Versorgung mit pflanzlichen Nahrungsmitteln aus regionaler Produktion. Auf einer Fläche von 12’000 m² werden Nutzpflanzen für den lokalen Verkauf …

Weiterlesen

Reispflanzung auf Ernährungsfeld Vaduz

SchülerInnen der Primarschule Vaduz pflanzen auf dem Ernährungsfeld den Trockenreis an. Die Kinder erfahren über den Anbau und die Bedeutung von Reis für die menschliche Ernährung. Neben Reis verfolgen die Kinder auch den Anbau von Speisekartoffeln und Ribelmais mit. Die Kinder erhalten so einen direkten Bezug …

Weiterlesen

Liechtensteiner Kids auf dem Weltacker

Am 01.06.2021 besuchten SchülerInnen der Gemeindeschule Mauren-Schaanwald die Agra HPZ Anstalt, eine heilpädagogische Einrichtung, die durch biologischen Gemüseanbau Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung bietet und danach den Weltacker Mauren. Im Zentrum stand die Produktion von Nahrungsmittel mit dem Schwerpunkt Gemüse und Ölkulturen. Die Kinder erfuhren wie …

Weiterlesen

10.5.2021 – Ernährungsfeld Vaduz: Saisonkalender Gemüse präsentiert

Eliane Vogt, Jeannine Nägele, Heike Konrad, Carmen Eggenberger und Florian Bernardi präsentieren auf dem Ernährungsfeld Vaduz den Saisonkalender. Er steht online unter https://alleswurscht.li/der-saisonkalender zur Verfügung. Die Website liefert einen Überblick über die Saison von Produkten aus regionaler Produktion, gibt einen Überblick wo man regional direkt auf Landwirtschaftsbetrieben einkaufen …

Weiterlesen

Ribelmaisernte in Vaduz

Bei bestem Wetter wurde am 30. September der Ribelmais mit zwei Schulklassen der Oberschule Vaduz geerntet. Die Schüler erfuhren über die Bedeutung, den Anbau und die Verwendung von Ribelmais in Liechtenstein. Nach der Ernte der Kolben erfolgte das «Tüargga-Uszüha» (das Entfernen der Lieschblätter vom Kolben»). Die …

Weiterlesen

3.9.2020 – Weltacker Apéro in Mauren

Mit der Seniorenkoordination Mauren fand eine Ackerführung auf dem Weltacker in Mauren statt. Den Senioren wurden die weltweit bedeutendsten Ackerkulturen vorgestellt und ihr Beitrag zur Ernährung erläutert. Auf dem Feld wurden Ribelmais, Soja, Trockenreis, Kartoffeln, Sonnenblumen, Kürbis, Pastinaken und Kopfsalat besichtigt. Gemeinsam mit dem Gemeindevorsteher Freddy …

Weiterlesen

2.9.2020 – Die Realschule Balzers zu Gast auf dem Weltacker in Vaduz

Zwei Schulklassen der Realschule Balzers beschäftigen sich derzeit im Unterricht mit der Lebensmittelproduktion. Als Vertiefung fand eine Exkursion auf den Weltacker Vaduz statt. Besichtigt wurden Ribelmais, Hirse, Süsskartoffeln, Trockenreis, Sonnenblumen, Kürbis, Bohnen und Phacelia. Ergänzend zur pflanzlichen Produktion auf dem Weltacker wurde der Landwirtschaftsbetrieb NeufeldHOF der …

Weiterlesen