Suche
Suche Menü

Pflanze der Woche

Seit Februar diesen Jahres stellen wir euch jede Woche eine Pflanze auf unserem Acker vor. Wir erklären, wie viel Platz sie auf dem Acker einnimmt und warum. Wir berichten über die Geschichte der Kulturpflanze und ihre Nutzung.

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche: Olive

Wenn wir an Oliven denken, tut sich für viele Menschen die Raffinesse der mediterranen Küche auf. Ohne ein gutes Olivenöl ist kaum ein gutes Pastagericht oder ein mediterraner Salat denkbar. Diese zentrale Rolle in Küche und Kultur der Mittelmeerländer ist alt und hat sich bis in …

Weiterlesen

Naya Sarah

Avocado das Superfood: warum so teuer?

Avocados sind ein großer Bestandteil von vielen bekannten Gerichten wie Sushi, Avocado Toast, Guacamole-Dip und vielen anderen beliebten Rezepten. Ebenfalls wird Avocado-Öl in der Produktion von Pflege- und Kosmetikprodukten angewandt, z.B. in Seifen und Cremes. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Produkten aus Avocados und relativ niedrigem …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche: Fonio

Die meisten Menschen haben noch nie von Fonio gehört, geschweige denn haben sie ihn gekostet. Fonio ist ein Getreide das auf etwa 300.000 Hektar in West-Afrika angebaut ist und dass wahrscheinlich das am frühesten in Afrika domestizierte Getreide ist. Meistens wird Fonio zu den Hirsen gezählt …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche – Maniok

Während der Maniok weltweit über einer halben Milliarde Menschen als Grundnahrungsmittel dient, ist er in Deutschland fast unbekannt. Bei uns auf dem Weltacker steht er auf etwa 37 m² und ist damit die wichtigste Wurzelfrucht. Er nimmt also im Weltmaßstab mehr als 50% mehr Fläche ein …

Weiterlesen

Ekke Spiegel

Pflanze der Woche – Die Gurke

Die Gurke ist sicherlich eines der beliebtesten Gemüse. In Deutschland wurde sie 2019/20 zum „Gemüse des Jahres“ ausgerufen. Weltweit werden über 70 Millionen Tonnen jedes Jahr geerntet. Sagenhafte 70% davon in China. In Deutschland wird sie nur noch wenig produziert und ein Großteil unseres Bedarfs wird …

Weiterlesen

Jakob Häusler

Pflanze der Woche: Roggen

Es ist ein Getreide, hierzulande sehr bekannt, außerdem geschätzt, nicht zuletzt seines Rufes als äußerst nahrhaftes Getreide. Die Rede ist vom Roggen, einer der traditionsreichsten Getreidesorten in Mitteleuropa. Schon im Mittelalter ernährte sich die einfache Landbevölkerung Mitteleuropas, die einen Großteil der totalen Bevölkerung ausmachte, unter anderem …

Weiterlesen

2000m²

Pflanze der Woche: Millethirse

Die Hirse findet sich heute wieder in den meisten Supermarktregalen und auch in vielen Küchenschränken. Doch was ist die Hirse eigentlich genau und wie unterscheidet sie sich von anderen Getreidearten? Hirse ist eine Sammelbezeichnung für kleinfrüchtiges Spelzgetreide. Sie gehören zur Familie der Süßgräser (Poaceae). Alle Hirsearten …

Weiterlesen

Jakob Häusler

Pflanze der Woche: Yams

Die Yamswurzel, eine Gattung in der Familie der Dioscoreaceae, ist eine vorwiegend in tropischen Gefilden verbreitete Pflanze. Es gibt ungefähr 800 Arten der Yamswurzel, manche von diesen werden zu Ernährungszwecken eingesetzt, andere dienen als Heilpflanzen. Die verschieden Arten können sich optisch stark voneinander unterscheiden. Das Hauptanbaugebiet …

Weiterlesen