Suche
Suche Menü
2000m²
Zum Blog

Der Weltacker im März

Hier gibt es regelmäßige Updates von Ekke, dem Weltacker-Gärtner, und seinen Helfer*innen vom Berliner Acker und das Neueste über unsere Online-Seminare und sonstigen virtuellen Ereignisse. Alle Videos vom Weltacker sind auch bei uns auf Instagram und Youtube zu finden.

Mittwoch, 31.03.2021

Erinnert ihr euch nach daran, als wir im Rahmen der „Boden-Brot Aktion“ der Bäckerei „Endorphina – Backkunst“ besucht haben?

Die Aktion Boden-Brot: Teil 1

Kurze Erinnerungsstütze für alle mit einem Fragezeichen im Gesicht ;) Hier findet ihr einen Beitrag unserer Boden-Spezialisten Selina darüber, was die „Boden-Brot Aktion“ ist und worauf sie abzielt.

Doch was ist eigentlich daraus geworden? Kurz gesagt:

Die „Boden-Brot Aktion“ war ein voller Erfolg und geht in die nächste Runde!

Unter dem Motto „Gesunder Boden – Gutes Brot!“ startete die Aktion Mitte Januar und fand ihr Ende im Februar 2021. Beteiligt waren 44 Handwerksbetriebe in Deutschland und Österreich.
Gemeinsam kam eine Spendensumme von gut 58.000 Euro für die Umsetzung der nächsten Etappe zusammen: Eine Bildungsinitiative, die den Boden als Garant unserer Ernährung genau in den Blick nimmt.

Und es gibt noch eine zweite gute Nachricht: Insgesamt verkauften die beteiligten Handwerksbäcker*innen 320.000 extra für die Aktion entwickelte BodenBrote! Darunter u.a. Brote mit einem Anteil an Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen, Linsen). Die Message dahinter: Hülsenfrüchte reichern den Boden mit dem von Pflanzen benötigten Stickstoff an und sind somit ein Garant für fruchtbaren Ackerboden!

Empfänger all der Spenden ist das gemeinnützige Tochterunternehmen des „Die Freien Bäcker e.V.“, das „Atelier Ernährungswende gUG (i.GR.)“. Ihr erstes Projekt wird das Ausbilden interessierter Menschen aus dem Bereich Landwirtschaft und Ernährung zu sogenannten „Bodenbotschafterinnen“. Als ausgebildete Botschafter*innen für den Fachbereich Boden sollen diejenigen helfen, darauf aufmerksam zu machen, dass an vielen Stellen das Ökosystem Boden wiederherzustellen ist und Böden konsequent vor weiterer Versiegelung zu schützen sind.

Wir freuen uns sehr über diese tollen Neuigkeiten und gratulieren allen Beteiligten zu diesem Erfolg!

Die beteiligten Bäckereien am Ende der Aktion (Foto: „Die Freien Bäcker e.V.“)

Montag, 29.03.2021

NEU: Ab sofort bietet Ekke von montags – freitags kostenlose Führungen über den Weltacker an!

Jeweils um 11:00 bzw. 14:00 Uhr starten wir am Eingang des Weltackers (Infos zur Anfahrt). Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig!

Schaut gerne mal vorbei und hört euch die wissenswerten Facts über den Weltacker sowie passende, spannende Anekdoten aus Ekkes Leben an. Wir freuen uns auf euch!

Freitag, 26.03.2021

Frühlingseinbruch auf dem Weltacker! Viel Vergnügen bei den folgenden kunterbunt, blühenden Eindrücken.

Nicht nur die Bienen erfreuen sich an den schönen Blüten. Auch dem ein oder anderem von uns wird es bei diesem Anblick ganz warm ums Herz. Mensch könnte sagen: Wir brennen auf den Sommer!

Donnerstag, 25.03.2021

Die kalten Wintertage weichen langsam dem beflügelnd frühlingshaften Wetter. Und auch heute strahlte die Sonne mit Ekke um die Wette:

Dabei ist er mit nichts Geringerem beschäftigt als dem Entknoten der Tauseile, welche auf unserem Weltacker die einzelnen Ackerflächen umspannen. Keine spaßige Arbeit, kann ich euch sagn. Aber auch die kleinen, nervenraubenden Aufgaben gehören nun mal zur Bewirtschaftung des Weltackers dazu!

Schließlich freuen wir uns sehr, euch alle wieder im Botanischen Volkspark Blankenflede Willkommen heißen zu dürfen. Und dafür ist uns wirklich nichts zu schade, um den Acker so schön wie möglich herauszuputzen!

Freitag, 19.03.2021

Passend zum Globalen Klimastreik, zeigte sich das Wetter heute wieder von seiner besten Seite: Schneesturmartige Böen waren an der Tagesordnung!

(Noch) friedlich und langsam rieselt in den folgenden Videos der Schnee auf den Ackerboden:

Doch von dem eisigen Wetter haben wir uns natürlich nicht abhalten lassen, unter dem Motto #AlleFür1Komma5 zu streiken. Oder besser gesagt, den halben Arbeitstag zu streiken, denn zuvor waren noch wichtige Ackerarbeiten zu erledigen. Mit Elan durchhacken und besäen wir stets die Felder, bei denen es bereits möglich ist. Auf den Restlichen sprießt weiterhin fröhlich die Gründüngung.

Wir #AckernFürsKlima – bei Wind und Wetter!

Donnerstag, 11.03.2021

Am laufenden Band werden momentan die neuen Kulturen auf dem Acker ausgesät. Heute stand auf dem Programm der Weizen!

Wusstet ihr, dass Winter-Weizen sowohl im Winter als auch im Sommer gedeiht? Der Sommer-Weizen wächst dagegen ausschließlich unter sommerlichen Bedingungen.

Kurz Erklärt: Flächenimporte

Habt ihr außerdem schon das erste Video unseres neuen Formats „Kurz Erklärt!“ gesehen? Thema sind Flächenimporte: Wie wirkt sich unser übermäßiges Konsumverhalten global aus? Und was ist eigentlich damit gemeint, dass Flächen importiert werden? Dies und vieles mehr erfahrt ihr im Video!

Dienstag, 09.03.2021

My Climate, My Life, My Responsibility

Klimawandel lässt sich nicht effektiver bekämpfen, als dass wir unser Wissen teilen und global zusammenarbeiten!

Unser nächster Online-Workshop bringt junge ostafrikanische und deutsche Aktivisti zusammen, um über den vom Menschen verursachten Klimawandel zu diskutieren.

Die Idee des Youth Exchange ist es, einen Raum zu schaffen, in welchem sich junge Aktivisti aus Kenia und Deutschland austauschen und voneinander lernen können.

Wie sieht Aktivismus in Kenia aus? Inwieweit ist der Klimawandel in Ostafrika bereits spürbar? Und wie können wir uns gegenseitig global besser unterstützen und vernetzen?

Nähere Informationen zum „Youth Climate Exchange“ findet ihr hier.

Hier könnt ihr euch für den Exchange registrieren!

[Der Exchange findet auf Englisch statt. Wir bieten keine Übersetzung an.]

Montag, 08.03.2021

Wir wünschen euch einen wundervollen feministischen Kampftag!

Der heutige Tag soll an die Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung erinnern. Frauenwahlrecht, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, der Achtstundentag: Wofür Frauen damals auf die Straße gingen, ist für uns heute selbstverständlich.

It’s a woman’s world? Von wegen!
Für die meisten Frauen in der Landwirtschaft ist die Realität eine andere: Stigmata statt Selbstbestimmung, Doppelbelastung auf dem Feld und in der Familie und weniger Lohn für die gleiche Arbeit.

Wie es um die Geschlechterverhältnisse in der Landwirtschaft steht und warum Gleichberechtigung nicht rein wirtschaftlich sein darf, könnt ihr hier im neuen Artikel auf unserer Webseite lesen!

Freitag, 05.03.2021

Auch heute wurde viel auf dem Acker gehackt. Doch das nicht ohne Grund:

Das Hacken dient der Vorbereitung der Erde, um nächste Woche Phacelia (auch Bienenfreund gennant) zu säen. Die dient wiederum als Vorkultur für die Reispflanze, welche in der ersten Juniwoche gepflanzt wird!

Außerdem wurden die Ackerpfosten von unserem neuen, tatkräftigen Ackerarbeiter Issa lackiert. Dank ihm sind sie jetzt wetterfest und stratklar für die neue Saison.

Bald kann´s losgehen und wir freuen uns jetzt schon, wieder zahlreich Besucher*innen auf dem Weltacker begrüßen zu dürfen!

Donnerstag, 04.03.2021

Es gibt einen Grund zu Feiern: Die Ackersaison 2021 hat offiziell gestartet! Ekke und seine Helfer*innen sind bereits schon fleißig am werkeln. Doch zu Beginn heißt es hauptsächlich Hacken, Hacken und noch mehr Hacken, bevor dann letztlich die Aussaat-Arbeiten beginnen. Man könnte sozusagend behaupten, dass wir gerade den Acker-Boden aus seinem Winterschlaf aufwecken!

Ekke und seine Herzhacke auf der bereits aufgelockerten Erde.