Suche
Suche Menü
2000m²
Zum Liechtenstein

Der Weltacker beim SlowUp | Liechtenstein

Der Weltacker Vaduz als Attraktion beim SlowUP 2019

Am Sonntag, 5. Mai fand der SlowUP, der autofreie Erlebnistag in Liechtenstein statt. Die Radstrecke ging entlang vom Weltacker in Vaduz. Rund 5‘000 begeisterte Radfahrer erfuhren wie viel Ackerfläche für die Produktion unserer Nahrungsmittel zur Verfügung steht. Bilder findet man hier. Weitere Impressionen findet man hier.

Exkursionen und Ackertouren mit Schülern auf den Weltacker bilden einen wichtigen Bestandteil der Bewusstseinsbildung. Den Schülern wird auf dem Weltacker vermittelt wie wertvoll der Boden für die Nahrungsmittelproduktion ist. Im Mai sind weitere Ackertouren geplant.

Auch auf dem 2. Weltacker in Liechtenstein, in Mauren wurden nun Kartoffeln und Ribelmais ausgesät. Die Aussaat von Sonnenblumen und Soja steht unmittelbar bevor. Auch an diesem Standort finden Ackertouren für Interessierte statt.

Informationen und Auskünfte zum Weltacker in Liechtenstein erhält man bei der Vereinigung Bäuerlicher Organisationen (VBO)