Suche
Suche Menü
Gerd Carlsson
Zum Berlin

Die Durststrecke ist zu Ende

Fünfzig Liter Regen je Quadratmeter, das ist richtig viel nach so einer langen Trockenheit. Wir haben die Kulturen mit Bewässerung über die Zeit gerettet und es sieht alles noch sehr gut aus. Aber auch wenn unser Acker jetzt erst mal genug Wasser hat: wir bleiben durstig – nach Menschen die uns hier in Pankow besuchen, nach Austausch und interessanten Begegnungen, zum Beispiel am Samstag den 14.07. ab 15 Uhr. Da gibt es einen kleinen Workshop über Fruchtfolgen und fruchtbaren Boden für die nächsten Jahrtausende. Und damit unser Acker schön fruchtig bleibt dürstet es ihn nach Menschen, die eine Ackerpatenschaft übernehmen wollen, es muss nicht gleich für Jahrtausende sein, für ein Jahr ist erst mal genug. Schaut mal auf unsere Webseite.

Herzliche Grüße an alle Freunde unseres Weltackers von Gerd

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close