Suche
Suche Menü
2000m²
Zum Berlin

Drescherei auf dem Weltacker

Niemand wird hier verdroschen… sondern es wird gedroschen was bald in die Erde soll! Weizen, Soja, und Kichererbsen haben wir „entschalt“ und gesiebt. Die Mutterpflanzen sind letztes Jahr auf dem Weltacker in Marzahn bei der Internationalen Gartenausstellung. Nun wachsen ihre Kinder in Pankow – ihre Enkeln dann hoffentlich auch.

Soja vom Weltacker

Unser Bio-Gärtner Gerd Carlsson beim dreschen

Text von Philipp Gräbnitz

%d Bloggern gefällt das: