Suche
Suche Menü
2000m²
Zum Berlin

Eins sein mit der Natur – Unser Erdfest

Ein entspannter Sonntag im Park, Kinder spielen und einige Besucher*innen sehen sich suchend um, bis sie einen Hinweis am Boden sehen: Erdfest mit Yoga, Märchen und Superfoods am Weltacker. An diesem Sonntag, den 23. Juni, hat in Berlin das große Erdfest stattgefunden und wir waren zum zweiten Mal mit dabei.

Zum gemeinsamen Sonnengruß kamen alle auf der Wiese hinter den Flächenbuffets zusammen. Das entspannte Morgen-Yoga stand ganz unter dem Motto: „Hör‘ auf deinen Körper und die Erde.“

Vom Acker auf den Teller: unsere regionalen Superfoods (Foto: Virginia Boye)

Als kleine Stärkung gab’s nach der „Entspannungseinheit“ ein Frühstück aus regionalen Superfoods. Nicht nur „overnight oats“ (das sind über Nacht kalt eingeweichtete Haferflocken enthalten deutlich mehr gesunde Inhaltsstoffe als aufgebrühter Haferschleim), es gab dazu rote Beeren aus dem Garten, die auch als regionales Superfood gelten. Neben Maulbeeren, Jostabeeren und Himbeeeren gab es auch leckere Stachelbeeren und Ribisel (Anmerk.: Johannisbeeren auf österreichisch). Bei der Acker-Rallye konnten wir viele weitere Superfoods auf dem Weltacker entdecken, z.B. Leinsamen, Kohl und Buchweizen. Das sind nur wenige Beispiele aus einer langen Liste. Mehr könnt ihr übrigens beim nächsten Superfood-Kochworkshop mit den Slow Food Youth Akademie Alumni erfahren.

Save-the-Planet Märchen lauschen und Natur genießen (Foto: Virginia Boye)

Mit der Schüssel in der Hand setzten sich alle um die Märchenerzähler Olaf Steinl und Johanna Gerosch. Gespannt lauschten wir den Save-the-Planet Märchen, in denen junge Frauen zu Heldinnen werden und magische Gärten in der Wüste entstehen. Wie uns diese Geschichten, Sagen und Mythen zeigen, haben oft die kleinsten Dinge eine große Wirkung auf unsere Umwelt. Und wenn man einen Moment inne hält um der Welt zu lauschen, bemerkt man all die Wunder um sich herum.

Berauscht vom Tatendrang und der positiven Energie machten wir uns auf um essbare Wildkräuter auf unserem Acker zu entdecken. Ganz nebenbei gab es viel Spannendes über die Globale Landwirtschaft zu erfahren.

Seid ihr neugierig geworden? Dann kommt doch mal am Weltacker im Volkspark Pankow vorbei. Bei uns gibt’s jeden Sonntag zur vollen Stunde Ackerführungen.

Von Florentina Jenewein

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close