Suche
Suche Menü
Zum Liechtenstein

Eröffnung Ernährungsfeld Vaduz

Eröffnung des Ernährungsfeld in Vaduz am 15. Juni 2021, Foto von Julian Konrad

Am Dienstag eröffneten die Gemeinde Vaduz und die Vereinigung Bäuerlicher Organisationen im Fürstentum Liechtenstein das Ernährungsfeld Vaduz. Das Ernährungsfeld Vaduz leistet einen Beitrag zur verantwortungsvollen, bewussten und nachhaltigen Versorgung mit pflanzlichen Nahrungsmitteln aus regionaler Produktion. Auf einer Fläche von 12’000 m² werden Nutzpflanzen für den lokalen Verkauf angebaut. Die Fläche von 12 000 m² entspricht 1,7 Fußballfeldern und kann 3 Menschen in Liechtenstein ein Jahr lang ernähren. 

Das Ernährungsfeld Vaduz ist das erste in dieser Art und in dieser Form weltweit einzigartig. Das Feld bietet einen außergewöhnlichen Einblick in das Thema Nahrungsmittelproduktion. Das Ernährungsfeld zeigt die durchschnittlich benötigte Fläche zur Ernährung eines Menschen im Verhältnis zur tatsächlich zur Verfügung stehenden Ackerfläche auf (sowohl weltweit als auch in Liechtenstein). Es wird einerseits die Vielfalt an Nahrungspflanzen und andererseits die Knappheit der Ressource Boden thematisiert.

%d Bloggern gefällt das: