Suche
Suche Menü
2000m²

Jetzt anmelden! Die Weltacker-Wochen 2015

weltacker wochen

Stefanie hat den Nährstoffbedarf mit ausgearbeitet, Florian arbeitet am Rezepte- und Anbauplan

Seien Sie mit dabei wenn wir die Weltacker-Wochen für das nächste Jahr planen!

Im kommenden Jahr wagen wir den Versuch: Wir wollen einen Menschen ein Jahr lang von dem, was auf 2000 m² wächst, ernähren. Um genau zu sein – viele Menschen, jeweils eine Woche lang. In den Berliner Havelmathen haben wir dafür einen 2000 m² großen Weltacker angelegt.

Für unser Projekt suchen wir noch nach Personen, die sich eine Woche lang von unserem Weltacker ernähren. Die ersten Anmeldungen für eine Weltacker-Woche liegen bereits vor. Wir wollen belegen, dass ein Mensch sehr gut mit der ihm zustehenden Ackerfläche auskommen kann. Damit das klappt, müssen alle gemeinsam anpacken: Die Mitarbeit auf dem Feld während dieser Woche gehört also mit dazu!

Das Bio-Essen während Ihrer Weltacker-Woche kommt direkt vom Acker. Koch und Food-Aktivist Florian Kliem stellt dieser Tage die Rezepte zusammen und wird die Verarbeitung der Produkte betreuen. Zudem wird er von Frühjahr bis Herbst die Arbeit auf dem Feld gemeinsam mit dem Bauern koordinieren.

Nächsten Mittwoch, 22.10.2014 um 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit,sich für eine Weltacker-Woche anzumelden, zeitliche Präferenzen anzugeben und natürlich Fragen zu stellen! Zudem erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, am Projekt teilzunehmen.

Wir treffen uns im Büro der Zukunftsstiftung Landwirtschaft, Marienstr. 19-20, 10117 Berlin. 

fb2 flickr2 twitter51

%d Bloggern gefällt das: