Suche
Suche Menü
2000m²
Zum Berlin

Saisoneröffnung 2018

Am Sonntag den 6.5. haben wir bei nahezu hochsommerlichem Wetter die Saison auf dem Weltacker eingeläutet. An seinem neuen Standort im „Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow“ erfreute sich der noch kahle Acker regem Interesse, der recht zahlreich erschienenen Gäste aus unterschiedlichsten Altersgruppen.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede von Benny, in der er kurz das Projekt und seine wichtigsten Personen vorstellte und einen kleinen Ausblick aufzeigte, gab es eine ausführliche Erklärung des Ackers und seiner Früchte durch unseren Gärtner Gerd, inklusive einer kleinen, spontanen Frage-Antwort-Runde.

Direkt im Anschluss begeisterte Fräulein Brehm mit ihrer einzigartigen wissenschaftlichen Theateraufführung Jung und Alt gleichermaßen. In einer humorvollen, freundlichen und offenen Art brachte sie den Zuschauern vor allem das Verdauungssystem des wichtigsten Wiederkäuers für die Landwirtschaft nahe. Ja genau, das der Kuh. Das wohl vor allem für Kinder und Jugendliche gedachte Programm begeisterte mich jedoch mindestens im gleichen Maße wie den Knirps neben mir.

Im Anschluss ließ ich es mir nicht nehmen den abwechslungsreichen Volkspark zu erkunden. Als ich wieder zurück kam stellte ich erfreut fest, dass das Buffet schon eröffnet war und auch sehr gut angenommen wurde. Während sich die Meisten noch an den Leckereien labten, gab es auch noch Genüsse für die Ohren von Sara und Magdalena. Da mussten die kleineren und größeren Kinder das Bauen ihrer Wurzelschaukästen kurz einstellen, da es sich als schwierig erwies im Rhythmus zu hämmern.

Im Anschluss prägten vor allem kleinere und größere, mehr oder weniger fachliche Gesprächsrunden das Bild – während im Hintergrund wieder fleißig gehämmert wurde.

Text von Julian Leisenberg

%d Bloggern gefällt das: