Suche
Suche Menü
2000m²

Soja „Annushka“ – gentechnikfrei auf dem Weltacker

soja annushka

Von der Blüte zur Frucht – Soja „Annushka“ auf unserem kleinen Weltacker

Annushka ist eine frühreifende Sojasorte, die im Jahr 2009 in den Katalog der europäischen Agrarpflanzen aufgenommen wurde. Sie wird in der Tschechischen Republik, Österreich, Litauen, Ukraine, Weißrussland, Polen und Deutschland erfolgreich angebaut. Seit 2011 gehört sie mit ungefähr 1,2 Mio. ha. zur meist angebauten Sojasorte in der Ukraine.

Diese Sojasorte hebt sich durch eine größere Hülsenmenge im Vergleich zu anderen Sorten hervor, sowie durch eine hohe Anzahl der Samen in einer Hülse (bis zu 40 Prozent der Hülsen beinhalten vier Samen). Das führt zu einem hohen Erntepotential von 4,2 t pro ha und mehr, sogar ohne Bewässerung.

Durch ihre Frühreife ist Annushka einzigartig unter den Sojasorten. Die Vegetationszeit beträgt 90 bis 110 Tage, was bis zu zwei Ernten innerhalb eines Jahres ermöglicht. Charakteristisch für Annushka ist außerdem eine hohe Krankheitsresistenz und Standhaftigkeit.

Die Sojasorte „Annushka“ ist gentechnikfrei und öko-zertifiziert nach ECPA № 22857.

soja1