Suche
Suche Menü
Amelie Dupuy-Cailloux
Zum Blog

Zunkunft steuern

Politisches Gespräch in der Hauptstadt
26. Oktober 2017, 18 Uhr, GLS Bank Berlin

Mit dem Ergebnis der Bundestagswahl 2017 ergeben sich realistische Chancen für eine grün-liberale Kursänderung in Deutschland.

Als Wegbereiterin einer nachhaltigen Gesellschaftstransformation ergreift die GLS Bank die Initiative und adressiert pointierte Lösungsvorschläge für die großen gesellschaftlichen Probleme an Politik und Institutionen: Klimawandel, Artensterben und soziale Ungleichverteilung verlangen nach einer zukunftsfähigeren Steuerung. Nachhaltige Entwicklung braucht klare und nachvollziehbare Rahmenbedingungen. Wie stehen Wissenschaft und Politik zu diesem expliziten Engagement einer Bank?  

Diese Themen werden GLS Vorstandssprecher Thomas Jorberg und seine Gäste

  Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung
  Renate Künast, ehem. Bundeslandwirtschaftsministerin
  Dr. Norbert Walter-Borjans, ehem. Finanzminister in NRW

in Gespräch und Fachaustausch debattieren. Die Fernsehjournalistin Claudia Bender wird die Diskussion moderieren.

Die Faktenlage ist gut erforscht, die internationale Beschlusslage ist eindeutig. Die Lösungsvorschläge sind bekannt und mehrheitsfähig. Viele Unternehmenslenker*innen haben den dringend erforderlichen Wandel längst in ihre Strategien eingearbeitet. Und wann bewegt sich die deutsche Politik?

———————————————————

Mehr Informationen

Wir laden Sie sehr herzlich zu ein und bitten um Ihre Anmeldung unter gls.de/zukunft.

Politische Forderungen GLS-Bank

GLS Bank Berlin

 

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close