Search
Search Menu
Ben Wissler

Rezepte aus der Ackerküche: Gemüseeintopf

Eigentlich gar nicht schwer, doch dank Brühwürfel, Tütensuppe und Co. habe es viele Leute verlernt, einen richtig guten Eintopf zu kochen. Als Ackermahl gab es heute einen deftigen Gemüseeintopf mit den letzten Beständen aus unserem Lager. Dazu frische Kräuter und Spinat vom eigenen Acker.

K1024_DSCF9906_ofs

Kartoffeln,  Zwiebeln,  Möhren,  Pastinaken,  Bohnen,  Mais,  Spinat und frische Kräuter

Für den Eintopf Zwiebeln in einem Topf in etwas Öl goldgelb anbraten, Die Kartoffeln fein Würfel und ebenfalls mit den Zwiebeln anbraten. Möhren und Pastinaken ebenfalls würfeln und kurz mitschwitzen. Mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Frischen Thymian und etwas Rosmarin zugeben und leicht weiter köcheln lassen. Kurz bevor das Gemüse gar ist, frische Kräuter und Spinat zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Fertig.

Das Rezept habe ich übrigens von Florian Kliem.

Herzliche Grüße,

Ben Wissler

fb2 flickr2 twitter51

%d blogueurs aiment cette page :