Search
Search Menu
Lisa Mair

Unsere Baumwolle blüht!

Baumwolle auf den Weltacker

Baumwolle in Deutschland | Weltacker (Foto: Boris Schultz)

Seit letzter Woche steht unsere Afrikanische Baumwolle in Blüte, was uns wahrlich begeistert! Wird Baumwolle ja üblicherweise in wärmeren Gefilden wie in Indien, China und Pakistan angebaut, erfreut sie uns nun mitten in Berlin auf dem Weltacker mit ihrer schönen Blüte.

Vielleicht sind es sogar die ersten Baumwollblüten in Deutschland? Baumwolle ist unsere wichtigste Textilfaser und wird auf dem Weltmarkt gehandelt. Das T-Shirt aus Baumwolle? – Aus unserem Leben eigentlich nicht mehr wegzudenken… Die Baumwollsamen werden zur Herstellung von Speise- und Industrieöl genutzt.

Ausgesät haben wir unsere Baumwolle Anfang bis Mitte Februar. Geerntet wird sie, sobald die Baumwollkapseln aufplatzen und die weißen Fasern zum Vorschein kommen. Zwischen Anbau und Ernte liegen ca. acht bis neun Monate – ausgehend von tropischen Anbaubedingungen. Wenn wir Glück haben, können wir also die herausquellenden, flauschigen Büschel schon im Oktober bewundern. Ein Besuch der IGA (Ausstellung läuft noch bis zum 15.10.), lohnt sich dann auch im Herbst noch sehr!

%d blogeri au apreciat: