Search
Search Menu
Steffi Doll

Weltacker Blog: Wurzelfenster mit Spinat

Am 5. Juli war die 2. Klasse der Freien Waldorfschule Berlin-Mitte bei uns auf dem Weltacker zu Besuch. Nach einer gemeinsamen Erkundungstour über den Weltacker, konnten die Kinder bei der AckerRallye ihr Ackerwissen testen und Ackerpflanzen malen. In Sachen Kompost und Regenwurmkunde waren die Kinder schon kleine Profis – kein Wunder, denn sie haben in ihrer Schule auch eine Wurmkompostkiste von hubus!

Als kleines Geschenk für die ganze Klasse gab es zwei Wurzelfenster, womit die Klasse das Wurzelwachstum von verschiedenen Pflanzen beobachten kann. Diese wurden natürlich gleich bepflanzt und nach weniger Zeit kann man den Spinat schon beim Wachsen beobachten. Vielen Dank für das tolle Foto von eurem Wurzelfenster!

Foto: Anja Carsten – Spinat beim Wachsen im Wurzelfenster

 
Wie kann der Boden unser Klima retten?! Das vermittelt das außerschulische Bildungsprojekt Boden Begreifen anhand der Wurzelfenster. Denn in Böden ist mehr Kohlenstoff gespeichert als in der gesamten lebenden Biomasse und der Atmosphäre zusammen. Böden können durch Aufnahme von Kohlenstoff dem Anstieg der CO2 Konzentrationen in der Atmosphäre entgegenwirken.
 

%d bloggers like this:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close