Search
Search Menu
Friderike Meyer

Weltacker Blog

22.03.2017 Ich bin Rike und studiere Ökolandbau und Vermarktung an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Bis Ende Juli arbeite ich als Praktikantin auf dem Weltacker! Letzte Woche fingen die ersten Vorbereitungen an. Bis zur Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung (IGA) am 13.04.2017 ist noch viel zu tun. Das IGA-Gelände füllt sich von Tag zu Tag mit immer mehr Arbeitern. Materialien werden herangekarrt, es wird gebaut und erste Besichtigungen finden statt.

Unser Bio-Gärtner Gerd Carlsson begutachtet, wie sich der Acker über den Winter entwickelt hat. Bisher wächst hier nur das Wintergetreide, welches bereits im Herbst ausgesät wurde: Weizen, Gerste, Roggen. Die übrigen Parzellen sind zum Schutz über den Winter mit Gründüngung bestellt worden. Die Arbeit des letzten Jahres hat sich ausgezahlt. Der Boden ist lockerer geworden und nun leichter zu bearbeiten. Auch die Wildschutznetze haben sich gelohnt. Das Getreide wurde von den Vögeln verschont. Und unter den Netzen leuchtet junges saftiges Grün.

Der Weltacker wird nochmals vermessen und die Parzellen werden abgesteckt. Ein Bewässerungssystem wird installiert, damit auch unsere exotischen Kulturpflanzen wie Reis und Baumwolle auf keinen Fall zu kurz kommen. Erste Bodenbearbeitungen werden durchgeführt und der Weg wird für die zahlreichen Besucher vorbereitet, so dass später niemand im Matsch versinken muss. Zeitgleich befinden sich Paprika, Tomaten, Yams und Baumwolle bereits in der Voranzucht und wissen noch nicht was ihnen in diesem Jahr blüht.

Zunächst werden Hafer, Sommergerste, Hartweizen, Ackerbohne und Gerste gesät.

Eure Rike

 

%d blogerům se to líbí:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close