Suche
Suche Menü

News: Nachrichten, Kampagnen, Aktionen, Veranstaltungen …

Foto: Amélie Dupuy-Cailloux

Kakao: doch eher bitter!

Grundlegend ist seit langem bekannt, dass der globale Kakaoanbau und -handel mit zahlreichen Problemen behaftet ist. Das sich verbreitende Umwelt- und Sozialbewusstsein verschwindet aber gerne auf wundersame Weise, wenn wir im Supermarkt vor dem Süßwarenregal stehen und uns nicht entscheiden können, welche Schokoladenvariation es heute sein …

Weiterlesen

Kakao: Entstehung und Verarbeitung

Die meisten Menschen kennen Kakao vor allem in Form süßer Milchschokolade oder des vollmundigen Heißgetränks – doch von der Kakaofrucht bis zur fertigen Süßigkeit ist es ein langer Weg. Die Bohne muss zunächst einen langwierigen Reifeprozess durchlaufen; genau wie beim Kaffee entscheidet Röstung und Sorte über …

Weiterlesen

People4Soil

RETTE DEN BODEN MIT DEINER UNTERSCHRIFT! Der Boden steht unter Druck – jede Minute ist er verschiedenen Gefahren ausgesetzt: Überall werden Böden verdichtet, kontaminiert, überdüngt, ausgelaugt, zubetoniert und durch falsche Bearbeitung unfruchtbar gemacht. Es gibt derzeit EU-weit noch kein Gesetz zum Schutz der Böden. Bodenschutz per …

Weiterlesen

Kein Patent auf mein Bier!

Bierpatent

07. Juni, 17 bis 20 Uhr, Weltacker Berlin Kommt am 7. Juni auf den Weltacker auf der IGA (zur Anfahrt) und erfahrt, was ihr tun könnt, um der Patentgier der Braugiganten entgegenzuwirken! Neben spannenden Infos zur Aktion „Kein Patent auf mein Bier!“ gibt es natürlich auch …

Weiterlesen

Keine Patente auf Saatgut!

Mai 2017 – Seit mehr als zehn Jahren gibt es kontinuierlich Proteste von großen Teilen der Zivilgesellschaft gegen die Patententscheidungen des Europäischen Patentamts (EPA). Nun will sich der Verwaltungsrat des EPA in einem Monat in Den Haag treffen, um einen Beschluss zu fassen, mit dem die …

Weiterlesen

Der lange Weg der Tomate

  Im Süden Spaniens arbeiten 80.000 Migranten in Treibhäusern für unser aller frisches Obst und Gemüse. Auf 35.000 Ha Gesamtfläche bilden in Almeria Treibhäuser ein Meer aus Plastik.  Spätestens ab Oktober wird es den Tomaten in Deutschland zu kalt. Doch noch im tiefsten Winter finden wir frische, …

Weiterlesen

Ein Bauer zeigt wie’s geht

Meine Ankunft verfolgt Markus Bogner im Internet, wie er mir per SMS mitteilt: Der Zug aus München hat Verspätung, aber wir treffen uns pünktlich am Bahnhof Gmund am Tegernsee. Sein Buch hatte mich beeindruckt „Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen – Ein Bauer zeigt wie’s geht“ …

Weiterlesen

Züchtungsforschung für die Zukunft

Sojabohnen nach der Ernte

Hybridzüchtung, Patentierung und Gentechnik, aber auch das aktuelle Saatgutrecht, haben zu einer extremen Monopolisierung des Saatgutmarktes geführt: wenige Großkonzerne kontrollieren einen großen Teil des Marktes, und Monopolisierung führt immer zu einer Verarmung an Vielfalt.  Diesem und vielen anderen Themen rund um die Saatgutzüchtung für den biologischen …

Weiterlesen

Besuch auf Marienhöhe

Ende Oktober, nachdem unser Acker endlich fertig war, bin ich noch mal nach Marienhöhe gefahren. Dort gibt es von April bis Oktober monatlich eine öffentliche Hofführung. Ich hatte Lust noch mal einzutauchen in die Atmosphäre dieses wundervollen Ortes und mit einigen unserer Partner von der Hofgemeinschaft …

Weiterlesen