Search
Search Menu

Erntedank 2015

Foto: Volker Gehrmann

Foto: Volker Gehrmann

So viele Leute beim Erntedank-Brunch auf dem Weltacker. Und soo viel Essen!

Foto: Volker Gehrmann

Foto: Volker Gehrmann

Das Wetter meinte es gut mit uns, so dass alles wie geplant stattfinden konnte: Das Flächenbuffet, bei dem ermittelt wird, wie viel Ackerfläche man verbraucht. Dazu der ökologische Fußabdruck zum selbst ausrechnen – also die große globale Sicht auf den eigenen Verbrauch – eine interaktive Ausstellung von Brot für die Welt.

Foto: Volker Gehrmann

Foto: Volker Gehrmann

erntedank

Auch junge Besucher*innen gingen zusammen mit Daniel auf Erkundungstour über den Weltacker.

erntedank

Foto: Volker Gehrmann

Nach dem gemeinsamen Ernten und Essen ging’s ans Einkochen. Zusammen mit Steffi haben alle so fleißig Apfelkompott und Kürbis-Chutney hergestellt, dass wir noch immer eine Menge übrig haben!

erntedank

Nächsten Dienstag (20.10.) ist Reste ernten und aufräumen angesagt. Von 10 bis 15 Uhr sind wir wieder auf dem Acker und freuen uns sehr, wenn Ihr zum Helfen vorbeikommt! Alles muss jetzt vom Acker runter, um ihn winterfest zu machen. Also nehmt, so viel Ihr an Ernte tragen könnt und vor allem: Unbedingt vom Apfelkompott und Kürbis-Chutney!

erntedank

Hier geht’s zur Anfahrtsbeschreibung. Bei Fragen schreibt eine Email an berlin[at]2000m2.eu .

Und hier natürlich noch ein Foto von der Feldmaus, die auch zum Erntedank-Brunch auf ihrem Acker vorbeischaute:

erntedank

 

 

%d bloggers like this: