Search
Search Menu
Amelie Dupuy-Cailloux
To Blog

Schreibwettbewerb “Acker für die Welt”

Foto: Amélie Dupuy-Cailloux

Wie würde dein Wunsch-Acker aussehen? Was würde dort wachsen, wer würde dort leben oder arbeiten? Was könnte dort passiert sein? Gibt es Feindschaften oder Bündnisse, Niederlagen oder Erfolge? Was hat der Wurm durchgemacht, wie kämpft ein Unkraut ums Überleben? Lasse dich von den Bildern auf unserer Webseite inspirieren und erzähle uns eine kleine Geschichte.

Ihr könnnt euch von den Fotos auf unserer Webseite  und der Broschüre „Unser Weltacker – 2000 m² für Alle“ inspirieren lassen! Aber nichts geht über einen Besuch des Weltackers auf der IGA in Berlin-Marzahn (Eingang Kienberg/Gärten der Welt): Anfahrt.

Teilnahmebedingungen:

    • max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen
    • nur Prosa
    • keine Alters- und Wohnortbeschränkung
    • Einsendezeitraum: 01. Juli bis 01. September 2017

    • Preisverleihung: 28. September 2017 auf dem Weltacker der IGA in Berlin-Marzahn
    • Einsendungen mit Anmeldeformular:
      ►bevorzugt per Mail an:
      Elena Eckert eckert@zs-l.de
      ►per Post an folgende Adresse:
      Zukunftsstiftung Landwirtschaft
      Schreibwettbewerb 2000 m²
      Marienstraße 19-20
      10117 Berlin

                  ►oder direkt in den Briefkasten auf dem Weltacker

Der Schreibwettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der Schreibwerkstatt Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“.

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

%d bloggers like this: