Suche
Suche Menü

Teilen wir die Ackerfläche dieser Welt durch die Zahl ihrer Bewohner*innen, ergibt das etwa 2000 m² pro Mensch. Darauf muss alles wachsen, was wir verbrauchen. Mehr…

Neues

  • Premiere: Gute Kohle – schlechte Kohle

    19. April 2021
    Essen und Ackern in der Klimakrise – Unser neues Video dreht sich um den globalen, lokalen und persönlichen Kohlenstoff-Kreislauf und den Treibhauseffekt, ohne den es gar kein Leben auf der Erde gäbe. Zu viel davon ist allerdings für einige Lebensformen, etwa Menschen, auch nicht gut. „Gute …

    Weiterlesen

  • Das Weltacker-Tagebuch

    6. Mai 2021
    Hier gibt es regelmäßige Updates von Ekke, dem Weltacker-Gärtner, und seinen Helfer*innen vom Berliner Acker und das Neueste über unsere Online-Seminare und sonstigen virtuellen Ereignisse. Alle Videos vom Weltacker sind auch bei uns auf Instagram und Youtube zu finden. Donnerstag, 06.05.2021 Die Aussaat auf dem Weltacker …

    Weiterlesen

  • Bienen im Sturzflug?

    23. April 2021
    Wildbienen waren nicht nur das Thema bei unserem letzten Weltacker-Club-Treffen. Auch bei unserem nächsten deutsch-kenianischen Live-Dialog am 5. Mai geht es um die Bienen und die verschiedenen Formen des Imkerns. Unter dem Motto „Don’t poison – bee happy!“ lernen wir etwas über die Vielfalt der Arten, …

    Weiterlesen

  • Pestizideinsatz reduzieren

    30. März 2021
    Die Europäische Kommission will den Einsatz von Pestiziden bis 2030 um 50 Prozent verringern. Eine Studie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) im Auftrag eines breiten Bündnisses zeigt, wie sich mit einer Pestizid-Abgabe dieses Ziel in Deutschland erreichen lässt. Die Autoren der Studie untersuchten, wie eine Abgabe auf Pestizide …

    Weiterlesen

Der Weltacker-Film

Die 2000 m² Geschichte