Suche
Suche Menü

Jagd auf Boden

 

Boden, unsere Lebensgrundlage

Die Jagd auf Boden hat begonnen, Boden steht zum Verkauf: Landnahme und Interessenkonflikte um Boden sind ein weltweit zunehmendes Problem. Vielen Kleinbäuerinnen und Kleinbauern im globalen Süden wird dadurch ihre Lebensgrundlage genommen. Wir setzen Landnahme in Beziehung zu unserem eigenen Konsumverhalten. Wir schlüpfen in die Rolle von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern sowie von Investoren und lernen, was Landnahme mit unserem eigenen Leben zu tun hat.

Zielgruppe/n:

  • Grundschulen (1.-6. Klasse)
  • Sekundarstufe I (7.-10. Klasse)
  • Sekundarstufe II (11.-13. Klasse)
  • Berufsorientierungsgruppen
  • Berufsschulklassen

Lernziele:

  • Verschiedene Ackerkulturen kennenlernen
  • Anschauliche Vermittlung der globalen Nutzung und Verteilung von Ackerland
  • Landnahme und Verteilungsgerechtigkeit verstehen
  • Ursachen für Flucht und Migration erkennen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close