Suche
Suche Menü

Klima-Acker-Grundschulprogramm

Wer den Weltacker nicht bei einer Acker-Tour besuchen kann, ist hier genau richtig!

Die hier aufgeführten Seminare richten sich speziell an Grundschüler*innen. Hier geht es zum Online-Angebot für alle!

Die Inhalte sind am Rahmenlehrplan Berlin-Brandenburg ausgerichtet und können im Homeschooling eingesetzt werden. Das Programm umfasst 3 Module, die unabhängig von einander absolviert werden können.

Was wächst auf den Äckern dieser Welt?

Wo kommt unser Essen her? Virtueller Rundgang zu verschiedenen Stationen des Weltackers: Lebens- und Futtermitteln, Textilien, Agrarrohstoffe, Abfall und Verschwendung

Das große Gewusel unter unseren Füßen

Bodenlebewesen und ihre Vielfalt, Boden als Ökosystem, das Universum unter dem Acker, Humus und seine vielen Vorteile für Bodenfruchtbarkeit und Artenvielfalt, wie viel CO2 steckt im Boden

Von pupsenden Kühen und Bohnen-Schnitzel!

Ernährung und Klimagase, der Treibhauseffekt von Milch und Fleisch, Klimabilanz verschiedener Lebensmittel, Klima-Abdruck verschiedener Ernährungsweisen

Unsere interaktiven Online-Seminare dauern ca. 2 Schulstunden (inkl. kleiner Pause) und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Dabei handelt es sich um digitale Echtzeit-Angebote, die von unseren erfahrenen Refernent*innen durchgeführt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die nächsten freien Termine können Sie hier buchen!

Die Online-Seminare werden datenschutzkonform und klimafreundlich mit dem big blue button basierten Anbieter Fairteaching durchgeführt. Teilnehmende können sich über einen Link einwählen und müssen sich nicht extra noch einmal anmelden!

Die Veranstaltungen zum Klima-Acker werden gefördert durch die Senatsverwaltung Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung. Die Verantwortung für den Inhalt des Projektes trägt allein die Zukunftsstiftung Landwirtschaft.

Um einen individuellen Termin für Ihre Klasse, Jugendgruppe oder Ihr Team zu vereinbaren, schreiben Sie einfach eine Mail . Die Nutzung von anderen Plattformen ist nach Absprache auch möglich. Alle Themen sind kombinierbar. Wir beraten Sie gern, was für Ihre Gruppe am besten geeignet ist.

Ansprechperson

Virginia Boye
BNE-Koordinatorin 2000m²-Weltacker Berlin
Mail boye@2000m2.eu

undekade
https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/aktuelle-projekte-beitraege/detail/projekt-details/show/Wettbewerb/3011/?cHash=88876271f443463934a38b948bf8fc2c&L=0