Suche
Suche Menü
2000m²

Einsatz für die Bodenfräse

Spätestens seit der gründlichen Untersuchung unseres Bodens durch die Master-Studierenden der TU Berlin steht fest: Bevor wir unsere neuen 2000m² in Berlin-Marzahn mit den Ackerfrüchten der Welt bestellen können, bedarf es einer umfangreichen Bearbeitung des Bodens.

DCIM100GOPRO

Steffi an der Bodenfräse, Foto: Volker Gehrmann

IMG_8367

Vollen Einsatz am Gerät zeigt auch Daniel, Foto: Volker Gehrmann

Durch die starke Verdichtung stand in den vergangen Wochen als erste Maßnahme die behutsame Auflockerung auf dem Programm. Noch schnell vor dem ersten Schnee haben wir mit der Bodenfräse die Erde bis zu 10 cm tief gelockert.

IMG_8437

Noch immer etwas verdichtet: Unser Boden auf dem zukünftigen Weltacker in Marzahn, Foto: Volker Gehrmann

2000m2

Langsam nimmt der Acker Gestalt an, Foto: Volker Gehrmann

2000m2

Boden aufgelockert – Team zufrieden, Foto: Volker Gehrmann

Für die nächste Zeit ruht die Erde nun, bis wir im Frühjahr mit der Aussaat spezieller Pflanzen beginnen, die dem Boden Nährstoffe zuführen sollen. Darüber, wie sich der Boden entwickelt, halte ich Euch hier natürlich auf dem Laufenden…

Viele Grüße

Eure Carla

 

%d bloggers like this:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close