Suche
Suche Menü
Luca
Zum Blog

Für eine bienen- und bauernfreundliche Landwirtschaft!

Unter diesem Motto kamen am Samstag über tausend Menschen zur Protest-Aktion von Meine Landwirtschaft zusammen – und wir waren mit dabei.

Am 19./20. November wird eine wichtige Entscheidung fallen. Dann nämlich sind die Verhandlungen der EU-Regierungen zur Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik, kurz GAP (engl. CAP) voraussichtlich abgeschlossen. Momentan beratschlagen die Vertreter*innen in Brüssel, wie der zukünftige Weg der Landwirtschaft und damit unserer Ernährung in Europa aussehen wird. Sie legen fest, wie die 60 Milliarden Euro Steuergelder (das sind circa 114 Euro von jedem von uns) jährlich verteilt werden. Im Moment unterstützt die GAP die industrielle Landwirtschaft, die Gelder fließen wenigen Großkonzernen zu und kaum den regionalen Kleinbauern und -bäuerinnen. Dieses System ist aber weder umweltfreundlich, noch sozial gerecht, noch bietet es nachhaltig gesunde Lebensmittel für die EU-Bürger.

Meine Landwirtschaft rief deshalb am 27. Oktober 2018 in Kooperation mit den europaweiten Good Food Good Farming Aktionstagen zum Protest am Brandenburger Tor auf: Gemeinsam der tagenden Politik “Dampf machen”, wortwörtlich mit den Smokern der Imker und einem großen Kartoffeldämpfer, aber natürlich vor allem im übertragenen Sinne mit Redebeiträgen aus ganz Europa und vielen Hundert Menschen, die sich eine bienen- und bauernfreundliche Landwirtschaft für die Zukunft wünschen. Mit Kochtopf und Holzlöffel schlugen sie Alarm für eine gerechte, gesundheitsfördernde, enkeltaugliche, umweltfreundliche Agrarpolitik- das ist nicht zu überhören!

Wer nicht an der Aktion in Berlin teilnehmen konnte, kann hier die Petition von Meine Landwirtschaft online unterzeichen . Im Zuge der Proteste findet außerdem eine Fotoaktion statt, bei der man, mit Kochtopf und Löffel ausgerüstet, seine persönlichen Wünsche an die Brüsseler Politiker*innen einsenden kann. Alle gesammelten Fotos werden dann am 19./20. November in Brüssel übergeben um zu zeigen: Wir sind viele, und wir wissen, was wir wollen! Hier findet ihr weitere Infos zur CAP SNAPS Fotoaktion .

 

Quellen:

https://ec.europa.eu/info/food-farming-fisheries/key-policies/common-agricultural-policy/cap-glance_en#Timeline

http://www.gfgf.eu/capsnap/

https://act.wemove.eu/campaigns/goodfoodgoodfarming-DE?fbclid=IwAR3sgDDtqNLNkf70B9JsXMjZNYkBk0Oe_m92VdaJ-6_TPxUa1sC7dsZBD0Y

https://www.wir-haben-es-satt.de/

 

%d bloggers like this:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close