Suche
Suche Menü

    Der Weltbodenpfad – eine Online-Reise

    Date/Time
    Date(s) - 02/11/2022
    17:30 - 19:00 UTC+1 (Berlin, Amsterdam)


    Roter Tropenboden, Ascheböden in Vulkanregionen oder blaugrüner Gley. Folge dem Weltbodenpfad auf eine globale Reise zur bunten Vielfalt unserer Böden, denn kein Boden gleicht dem anderen! Unsere Bodenexpertin Selina Tenzer nimmt Euch mit auf eine Reise durch die Vielfalt der Böden der Welt.

    Was macht Böden aus?

    Böden sind Naturkörper nicht nur in 3D, sondern in 4D: ein Raum-Zeit-Komplex! In ihnen vereinigen sich Atmosphäre, Lithosphäre, Hydrosphäre und Biosphäre. Sie sind ein gewachsenes Gemisch aus Luft, Gestein, Wasser und Leben.

    Boden hat viele Poren, die mit Gasen gefüllt sind und befindet sich im ständigen Austausch mit seiner Umgebung. Er besteht aber nicht nur aus Luft und bodenkundlicher Liebe, sondern aus dem Gestein, auf dem er wächst. Auch diese Lithosphäre ist höchst vielfältig. Weißer Kalkstein, harter Granit oder schwarzes Vulkangestein prägen seinen Charakter und bestimmen mit, wie schnell oder langsam ein Boden wächst. Doch was nicht fehlen darf, ist Wasser – ohne das flüssige Wunder entwickelt sich nichts. Wasser hilft mit, Gesteine zu verwittern, verlagert und transportiert Festes und Flüssiges, versorgt Pflanzen, Tiere und Pilze und ist, je nach Menge, manchmal zu viel oder zu wenig.

    Boden ist also ein Medium, in dem sich eine unvorstellbare Zahl an Lebewesen wohlfühlen kann. Aber damit aus Gestein, Luft, Wasser und Lebewesen lebendiger Boden entsteht fehlt noch etwas sehr Wichtiges – die Zeit. Die meisten Böden unter unseren Füßen sind mehrere tausend Jahre alt. Von einer schnell nachwachsenden Ressource kann bei Böden also nicht die Rede sein. Ist er erst mal abgetragen, kommt er so bald nicht wieder. Wie schön also, dass es noch so viele Orte auf der Welt gibt, an denen wir die Vielfalt der Böden in ihrer vollen Pracht bestaunen können.

    Böden entdecken und klassifizieren

    Auf unserer virtuellen Tour durch die Böden der Welt wollen wir die unglaubliche Vielfalt kennenlernen und auch verstehen, wie Böden klassifiziert werden. Schon Mal was von Bodentypen oder –Horizonten gehört?  

    Kommt mit auf unsere Reise zu neuen Horizonten, entdeckt und lernt unsere Böden kennen!

    Gefördert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

    Bookings

    Leider sind schon alle Plätze ausgebucht! Bitte probieren Sie einen anderen Termin.