Suche
Suche Menü

    Weltäcker in Zeiten der Ernährungskrise

    Karte nicht verfügbar

    Date/Time
    Date(s) - 26/08/2022
    15:00 - 22:00 UTC+1 (Berlin, Amsterdam)

    Location
    Weltacker Berlin


    Hunger und Fehlernährung breiten sich weltweit aus im Angesicht von Krieg, Dürren und Pandemie. Rohstoff-Spekulationen lassen Brotpreise explodieren. Klima-, Gesundheits- und Biodiversitätsfortschritte der Agrarpolitik drohen dabei unter die Räder zu kommen. Der 2000 m² Weltacker ist eine Miniatur der globalen Landwirtschaft und Ernährung; ein nachhaltiges Bildungsprojekt für Jung und Alt, das mittlerweile international Schule macht. Seine Botschaft bleibt: „Es ist genug für alle da“. Die Frage ist zu welchem Preis.

    Vor diesem Hintergrund findet ab 26. August auf dem Berliner Weltacker das erste Treffen aller 16 Weltäcker in Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein und Österreich statt. Mit dabei sind auch die Weltäcker in Shanghai, Delhi und Gilgil, Kenia. Sie präsentieren ihre unterschiedlichen Perspektiven und Antworten auf die Ernährungskrise.

    Wir laden Sie herzlich zum öffentlichen Teil des ersten Weltacker-Gipfels am Freitag, den 26. August ab 17 Uhr auf den „Uracker“ im Botanischen Volkspark Pankow ein (bei Regen im Gewächshaus)

    Programm:

    15 Uhr: Touren über den Weltacker mit Beiträgen unterschiedlicher Weltacker-Projekte

    17 Uhr: Begrüßung und kurze Lobreden auf den Weltacker

    17:30 Uhr: Beiträge aus der globalen „Weltacker-Bewegung“  

    19:00 Uhr: Debatte „Wie reagieren wir auf die globale Ernährungskrise?“

    20 Uhr: Gemütliches Beisammensein und direkter Austausch

    Ab 17:30 Uhr kann die Veranstaltung auch via Zoom verfolgt werden – für alle, die nicht in Berlin sein können. Einfach bei der Anmeldung angeben, wenn ihr nur online dabei sein könnt, dann erhaltet ihr den Zoom-Link!

    Bookings

    Ich schalte mich nur via Zoom dazu.