Suche
Suche Menü
Zum Blog

Ackertagebuch im Dezember

Im Dezember geht es bei uns weihnachtlich zu. Im Acker-Tagebuch findet ihr jeden Tag ein Türchen unseres #AckerAdvent’s. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein tolles Projekt, welches die Ernährungswende mitgestaltet. Auch auf Instagram, Facebook und YouTube wird der Kalender täglich geöffnet.

Sonntag, 19.12.2021

#AckerAdvent – Das neunzehnte Türchen des Adventskalenders! Heute stellen wir euch das Bündnis Junge Landwirtschaft vor: https://buendnisjungelandwirtschaft.org/ Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß!

Wenn junge Landwirt*innen und Quereinsteiger*innen in die Landwirtschaft starten, aber sich ihnen die ein oder andere Hürde in den Weg stellt, dann sind sie beim Bündnis genau richtig. Der Verein besteht aus ganz verschiedenen Menschen, die sich alle für die Interessen von Junglandwirt*innen einsetzen – und auch für die, die es werden wollen!

#AckerAdvent Tür 19 - Bündnis Junge Landwirtschaft

Samstag,18.12.2021

Das achtzehnte Türchen des Adventskalenders! Heute stellen wir euch Tlayolan vor https://www.tlayolan.org/ Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß!

Im Botanischen Volkspark in Berlin-Pankow haben wir lange Seite an Seite geackert – Tlayolan legte dabei den Fokus auf Mais! Und zwar nicht irgendeinen, sondern alten, mexikanischen Mais, der in traditioneller Weise angebaut wird. Weil der von großen Agrarkonzernen bedroht ist, stellt Tlayolan sich gegen den industrialisierten Anbau, der mit Gentechnik und Pestiziden einhergeht. Dabei steht aber auch die Gemeinschaft der Mitmacher*innen im Zentrum des Projekts!

#AckerAdvent Tür 18 - Tlayolan Berlin

Freitag, 17.12.2021

Heute stellen wir euch UniGardening der Technischen Universität Berlins vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! 😊 Vielen Dank für den Videogruß! 💛

Das UniGardening NetzWerk hat unter anderem die Anlegung von grünen & essbaren Oasen auf dem Campus als Ziel. In Schaugärten können so verschiedene Urban Gardening Konzepte und Methoden angewendet bzw. erprobt und weiterentwickelt werden, wie z.B.: Anlegung von Hochbeeten, Vertikal- & Dachbegrünung.🪴🌾👥

Speziell stellen wir euch das Projekt der technischen Universität zum UniGardening vor. Bei der Projektwerkstatt „CO2 Busters“ geht es um Klimaschutz, CO2-Rückholung & -Speicherung, Regenerative Landwirtschaft, Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien!🌳

Mitmachen können Studierende aller Semester, Studiengänge & Hochschulen, Bachelor- & Masterarbeiten zum Themengebiet Urban Gardening und Alternative Agriculture auf Anfrage möglich.

Falls du Lust hast im nächsten Semester das Modul zu belegen, kannst du dich hier anmelden: 🤓 ➡https://unigardening.de/netzwerk/co2-…

➡ Hier geht´s zur Website: https://unigardening.de/netzwerk/

#AckerAdvent Tür 17: UniGardening

Donnerstag, 16.12.2021

Heute stellen wir euch Querfeld 📦🫑🥦 vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 💚

Querfeld rettet krummes Gemüse und Obst!🍎🥬 Nachhaltig und in Bio-Qualität sind die krummen Lebensmittel in einer Gemüsekiste verpackt, die man abonnieren kann. 🤘🤘 Ihre Vision💭: Eine faire und nachhaltige Lebensmittelversorgung für alle! Ihre Mission💯: Wir gestalten den nachhaltigsten Weg Lebensmittel online zu kaufen. Wie funktioniert das Querfeld Abo? 🤷‍♀️

1⃣ Feldbotschaft Auswahl

❇Finde eine Abholstation in deiner Nähe

2⃣ Auswahl deines Tüten-Abos

❇Wähle die passende Tüte und dein Lieferintervall

3⃣ Abholung

❇Hole die Tüte am Abholtag ab und lass es dir schmecken

Klicke hier um direkt zum Querfeld Abo zu gelangen:https://feldbotschaft.querfeld.bio/la… Schaut vorbei!😎

#AckerAdvent Tür 16: Querfeld

Mittwoch,15.12.2021

Heute stellen wir euch @wir_haben_es_satt vor. Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! 😎 Vielen Dank für den Videogruß! 🥰 🤗

Wir haben es satt fordert: die industrielle Landwirtschaft sowie Lebensmittelproduktion stoppen und die Agrarpolitik neu starten! 🚜 Initiiert wurde die Bewegung „Wir haben es satt“ von „Meine Landwirtschaft“. 👩‍🌾🧑‍🌾 Meine Landwirtschaft ist ein breiter, gesellschaftlicher Zusammenschluss von rund 50 Organisationen🥳 aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt-, Natur-, Tier- und Verbraucher*innenschutz sowie Entwicklungszusammenarbeit. Wir haben es satt macht auf die Krise in der Landwirtschaft und die damit ebenso verbundene Klimakrise aufmerksam. Sie demonstrieren auch im Winter für artgerechte Tierhaltung und gut erzeugte Lebensmittel von Bäuerinnen und Bauern, wodurch sie Bewegung in Kongresse bringen.

📢Am 22.01.22 findet die Wir haben es satt!-Demo statt📢. Save the date!‼ Mit dem #AckerAdvent stellen wir vom Weltacker Berlin jeden Tag interessante Organisationen oder Projekte vor, die tatkräftig an einem Wandel des Ernährungssystems arbeiten.♥ Den ganzen Dezember könnt ihr euch von neuem inspirieren lassen. 💭

Folgt uns auf Facebook und Instagram, um kein Türchen zu verpassen und seht euch an, wer da den Gruß geschickt hat! 👀💌 Frohen Dezember! 🎄 ➡Hier geht es zur Website: https://www.wir-haben-es-satt.de/ ➡ Hier könnt ihr den Newsletter abonnieren, um keine wichtige Veranstaltung oder Aktion zu verpassen: https://www.wir-haben-es-satt.de/news…

#AckerAdvent Tür 15: Wir haben es satt

Dienstag,14.12.2021

Heute stellen wir euch das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰

Das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft setzt sich für die Verbreitung von Solidarischer Landwirtschaft ein und ist ein Zusammenschluss von Menschen mit landwirtschaftlichem Hintergrund und Verbraucher*innen, die eine Wirtschaftsgemeinschaft bilden. Neben der Förderung von regionaler, bäuerlichen und vielfältigen Landwirtschaft, schafft die Solidarische Landwirtschaft einen Erfahrungs- und Bildungsraum.

Das Konzept der Solawi kurz erklärt: Auf Grundlage der geschätzten Jahreskosten der landwirtschaftlichen Erzeugung verpflichten sich die Verbraucher*innen, jährlich im Voraus einen festgesetzten (meist monatlichen) Betrag an den Solawi-Betrieb zu zahlen. Hierdurch wird dem*der Erzeuger*in ermöglicht, sich unabhängig von Marktzwängen einer guten landwirtschaftlichen Praxis zu widmen, den Boden fruchtbar zu erhalten und bedürfnisorientiert zu wirtschaften.

#AckerAdvent Tür 14: Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Montag, 13.12.2021

Heute stellen wir euch den Überlinger Weltacker 2000m² vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰

🌿Der Weltacker Überlingen ist genauso wie unser Weltacker in Berlin eine lebendige, wachsende Ausstellung und zugleich die Plattform für unsere Bildungsarbeit. Dafür haben sie dieses Jahr die gemeinnützige Unternehmung ‘BiNeLa’ gegründet, um noch lange weiter Bildungsarbeit im Bereich nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungswende leisten zu können. Mehr zum Projekt findet ihr hier: https://ueberlinger-weltacker.de/

#AckerAdvent - Tür 13 Weltacker Überlingen

Sonntag, 12.13.2021

Heute stellen wir euch Slow Food Youth Deutschland vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰🎄 🐌

Slow Food Youth ist ein internationales Netzwerk für junge Menschen, welches sich für ein zukunftsfähiges Lebensmittelsystem einsetzt und der jungen Generation Raum in der Politik einräumt. Slow Food Youth engagiert sich weltweit für eine Kultur des Essens, die auf Wertschätzung, Verantwortung und Genuss basiert. Als nächstes steht im Januar ihre große ‘Schnippeldisko’ an, welche immer im Rahmen der Wir haben es satt Demo veranstaltet wird. Mehr dazu findet ihr auf ihrer Webseite: https://www.slowfood.de/wirueberuns/s…

#AckerAdvent - Tür 12 Slow Food Youth

Samstag, 11.12.2021

Heute stellen wir euch @birgitsbiobalkon vor. Stattet Birgit doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰🎄

Die Bloggerin und Buchautorin Birgit Schattling hat 2017 ihr Hobby zum Beruf gemacht und teilt auf ihrer Webseite www.bio-balkon.de und in den sozialen Netzwerken ihre Expertise zum Thema Balkon-Gärtnern. Ihr wichtigstes Medienprojekt ist der Bio-Balkon Online-Kongress, der alljährlich im März stattfindet. Dabei möchte sie Menschen inspirieren, ihre Fensterbretter und Balkone zu nutzen, um Gemüse, Kräuter, Blumen für Insekten oder auch Mikro-Greens anzupflanzen. 2022 findet der Kongress in der Woche vom 18.03.22-27.03.22 statt. Die Anmeldung findet kostenfrei auf ihrer Webseite statt. 🌸

#AckerAdvent - Tür 11 Bio-Balkon

Freitag, 10.12.2021

Heute stellen wir euch unseren Partneracker Rothenklempenow vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰

Der Weltacker hat viele Partneräcker, die auf dem ganzen Globus verstreut sind. Doch von Berlin aus hat man es bis zum nächsten Acker nicht so weit: In Mecklenburg-Vorpommern liegt der Weltacker Rothenklempenow! Auch dort findet ihr einen Acker wie eine Freiluftausstellung, der euch die globale Landwirtschaft greifbar vor Augen führt.

#AckerAdvent - Tür 10 Weltacker Rothenklempenow

Donnerstag, 9.12.2021

Heute stellen wir euch Ecoland Club vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰

Der erste Schrebergarten Chinas, das ist Ecoland Club! Wobei das Konzept ein wenig verändert wurde: Die Mitmacher nennen es „Schrebergarten 2.0“. Der Gemeinschaftsgarten soll Bewohner*innen großer Städte wie Shanghai möglich machen, außerhalb der Betonwüsten einen Ort für Erholung, Gemeinschaft und Gärtnern zu haben.

#AckerAdvent - Tür 9 Ecoland Club Shanghai

Mittwoch, 8.12.2021

Heute stellen wir euch unseren Partneracker Attiswil in der Schweiz vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰 Kennt ihr schon den Attiswiler Weltacker? Er ist einer von drei Schweizer Weltäckern und Teil unserer internationalen Partnerschaft. Genau wie der Berliner Weltacker ist er ein Bildungsprojekt, das maßstabsgetreu die globale Landwirtschaft abbildet und so die Verhältnisse greifbar macht. Dort haben sie allerdings Blick auf die Berge…🗻 🌲Ab März kann man wieder auf dem Acker mit anpacken!

#AckerAdvent - Tür 8: Weltacker Attiswil, Schweiz

Dienstag, 7.12.2021

Heute stellen wir euch „Acker“ (ehemals Ackerdemia e.V.) vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰 Das Bildungsprojekt Acker legt Wert auf Wertschätzung: Hinter jeder Möhre steckt ein Haufen Arbeit, aber auch Freude. Sie kann uns ernähren und gesund halten. Doch wer von uns isst das Gemüse frisch aus der Erde?🥕🍅 Geht unser Zugang zur Natur und zu unseren Lebensmitteln verloren? Dort setzen die Angebote von Acker an und möchten, dass Kinder wieder eine Verbindung zu ihrem Essen und dessen Erzeugung herstellen können. 🥦🍝

#AckerAdvent - Tür 7: Acker

Montag, 6.12.2021

Das sechste Türchen des Adventskalenders!🎆🥳 Heute stellen wir euch Aktion Agrar vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🥰 Aktion Agrar setzt sich mit kreativen Kampagnen für die Agrarwende ein. Mit Online-Protesten und ausgefallenen Straßenaktionen üben sie Druck auf große Agrarkonzerne aus und kämpfen für eine andere, gerechtere Agrarpolitik. 💪 Aktuell unterstützen sie die Petition “Patente auf Saatgut stoppen” und wollen den Zugang zu Land für (Jung-)Bäuer*innen 👩‍🌾🧑‍🌾wiederherstellen und damit positive Effekte für Umwelt, Biodiversität und strukturschwache Regionen erzielen.🌾💚

#AckerAdvent Tür 6: Aktion Agrar

Sonntag, 5.12.2021

#AckerAdvent – Das fünfte Türchen des Adventskalenders!🎁 Heute stellen wir euch SODI (Solidaritätsdienst International) vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 😊

SODI setzt in 15 Ländern lokale Projekte um und verbindet internationale Arbeit mit politischen Engagement in Deutschland. Ihre Vision: eine gleichberechtigte Welt für alle gestalten.💪 Sie wollen einen Perspektivwechsel in der Entwicklungszusammenarbeit bewirken und verbinden Projektarbeit im Ausland mit ihrer Bildungs- und Kampagnenarbeit in Deutschland. Ihr Motto wie ihr Name: Solidarität. International. 🌏🌍🌎

➡️Hier geht es zur Website: SODI Aktuell – SODI e.V.

#AckerAdvent Tür 5: SODI

Samstag, 4.12.2021

#AckerAdvent – Das vierte Türchen des Adventskalenders! 🎄Heute stellen wir euch INKOTA-netzwerk vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 😇☺️

INKOTA macht seit fast 50 Jahren auf globale Missstände aufmerksam und engagiert sich mit den Zielen: Hunger bekämpfen, Armut besiegen und Globalisierung gerecht gestalten.‼️ Ihr Standpunkt ist klar: Nur durch einen strukturellen Wandel im Norden kann es Verbesserungen im globalen Süden geben. Mit Hilfe ihrer Kampagnen und Bildungsangeboten setzten sie ihre Missionen durch und treiben diese voran.🤝💛

➡️Hier geht es zur Website vom Inkota Netzwerk: INKOTA-netzwerk e.V.

#AckerAdvent Tür 4: INKOTA !

Freitag, 03.12.2021

#AckerAdvent – Das dritte Türchen des Adventskalenders! Heute stellen wir euch Fräulein Brehms Tierleben vor. Stattet ihr doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß!

“Das einzige Theater der Welt für heimische gefährdete Tierarten. Artgerechte Unterhaltung, nicht nur für Erwachsene…” so liest es sich auf Barbara Geigers Webseite. Die Schauspielerin bietet mit ihren unterhaltsamen und informativen Videos bedrohten Tierarten eine Bühne. Heute im Paket: Der Regenwurm!

Hier geht es zur Fräulein Brehms Webseite: https://brehms-tierleben.com/

#AckerAdvent Tür 3: Fräulein Brehms

Donnertsag, 02.12.2021

#AckerAdvent – Das zweite Türchen des Adventskalenders! Heute stellen wir euch den BUND vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🎄😊

🌿Mit über 500.000 Unterstützer*innen ist der BUND einer der größten deutschen Umweltverbände. Der BUND engagiert sich – zum Beispiel – für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers. Pflege von Naturschutzflächen, Mobilisierung gegen Massentierhaltungsanlagen oder Aufklärungsarbeit mit Kampagnen sind dabei nur ein Teil. Außerdem setzt sich der BUND für einen umsichtigen Umgang mit Materialien wie etwa Plastik ein.

📄 Mit ihrer derzeitigen Petition fordern sie eine verpflichtende Abgabe auf To Go-Verpackungen, eine Steuer auf Einweg-Geschirr und -Besteck und die Förderung von innovativen Mehrweglösungen. (Petition: https://www.bund-berlin.de/mitmachen/…)

#AckerAdvent Tür 2: BUND

Mittwoch, 01.12.2021

#AckerAdvent – Das erste Türchen des Adventskalenders! Heute stellen wir euch Wir sind Garten vor. Stattet ihnen doch einen Besuch ab, um mehr über das Projekt und kommende Events zu erfahren! Vielen Dank für den Videogruß! 🎄😊

🌿Wir sind Garten setzt sich dafür ein, dass Menschen mehr Pflanzen in ihr Leben integrieren. Die Gruppe „Wir sind Garten®“ findet ihr auch auf Facebook, wo sie in der Facebook Gruppe mittlerweile mit über 370.000 Mitglieder digital gärtnern. Dort werden eure Fragen schnell beantwortet und tolle Tipps Inspirationen für das gesamte Gartenjahr gezeigt.

#AckerAdvent Tür 1: Wir sind Garten