Suche
Suche Menü
Zum Weltacker-Tagebuch

Ackertagebuch im Mai

Hier gibt es regelmäßige Updates von Ekke, dem Weltacker-Gärtner, und seinen Helfer*innen vom Berliner Acker und das Neueste über unsere Online-Seminare und sonstigen virtuellen Ereignisse. Alle Videos vom Weltacker sind auch bei uns auf Instagram und Youtube zu finden.

Mittwoch, 25.05.2022

Unkraut soweit das Auge reicht!

Wir sind fleißig am jäten, um in den nächsten Tagen die Reispflanzen in die Erde setzen zu können. Viele kleine Helferinnen und Helfer kamen uns dabei zur Hilfe. Die Kindergartengruppe war im Park unterwegs und hat uns beim Arbeiten auf dem Feld entdeckt, da hatten die Kinder Lust mit anzupacken. Zusammen ging alles gleich viel schneller!

Während es draußen regnet sind wir im Gewächshaus und bewässern die Jungpflanzen.

Außerdem wird das Flächenbuffet wieder schick gemacht und beflanzt! Die Holzrahmen wurden vom Schreiner abgeholt, repariert, geschliffen und lackiert. Zwei neue Gerichte sind beim Flächenbuffet seit diesem Jahr zu bewundern. Möchtet ihr erfahren wie groß die Flächenbeanspruchung für einen leckeren Falafel ist und was genau dafür angebaut werden muss, dann schaut unbedingt auf dem Weltacker vorbei!

Donnerstag, 19.05.2022

Wir haben unsere Hülsenfrüchte-Parzelle schick gemacht!

Damit die Bohnenpflanzen bald hübsch ranken, haben wir heute Gerüste aus Bambusstangen aufgebaut. Diese dienen der Busch-, Feuer-, Mug-, Spaghetti-, und Limabohne als Rankhilfe. Das Sojafeld und die Parzelle mit den Getreidepflanzen wurde zudem gejätet und sehen wieder anschaulich aus!

Mittwoch, 18.05.2022

Heute stand die Aussaat der Sorghumhirse an. Dafür haben wir die getrockneten Samen vom letzten Jahr verwendet. Außerdem kümmern wir uns ganz fleißig, um die Reispflanzen, diese müssen alle 1-2 Tage ordentlich bewässsert werden. Wir verwenden einen bestimmten Aufsatz, um die Jungpflanzen nicht zu zerstören. Vorallem wenn der Samen anfängt zu keimen, muss vorsichtig gegossen werden, um diesen nicht aus der Erde zu spülen.

Freitag, 13.05.2022

Diese Woche mussten wir ganz schön ackern, da sehr viele Pflanzen jetzt in die Erde müssen. Wir pflanzten Kartoffeln, Tomaten, Salate, Elefantengras und vieles mehr! Da wird gerade jede Hand von uns gebraucht, damit auch alle Pflanzen ihre Wurzeln in die Erde graben und in die Höhe wachsen können. Wenn Ihr jetzt auf den Acker kommt, könnt ihr beobachten, wie alles sprießt und wächst!

 

Dienstag, 03.05.2022

Wir starten in den Mai mit der Reisaussaat.

40 Anzuchtkästen wurden dafür heute und gestern mit Anzuchterde befüllt und die Samen hineingegeben. Damit diese in den nächsten Tagen die optimalen Bedingungen zum Wachsen haben, wurden diese hoch oben im Gewächshaus platziert, das war ganz schön mühselig. Nach ausgiebiger Bewässerung des Reises kümmern wir uns nun um die Pflege der anderen Jungpflanzen.