Suche
Suche Menü

Frieda Süd

Das 2000m²-Weltacker-Projekt thematisiert im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung die globale Nutzung der Ressource Ackerboden im Kontext einer wachsenden Weltbevölkerung.  In Zusammenarbeit mit unseren Partner*innen bieten wir ein vielseitiges Bildungsprogramm rund um den Themenkomplex Landwirtschaft und Ernährung.

Folgendes Bildungsprogramm bieten wir im Nachbarschafts-garten Frieda Süd für Schulklassen, Jugend- und Erwachsenen-Gruppen an:

Flächenbuffet- wie viel Acker isst du?
Wie viel Ackerboden braucht ein Mensch? Wir erfahren, wie viel Ackerfläche wir täglich nutzen und lernen die Auswirkungen unseres eigenen Konsums auf den Boden verstehen. Dabei erarbeiten wir Handlungsoptionen für bewusste Verbrauchsentscheidungen.

Lebendige Bodenvielfalt
Bodenvielfalt zum Anfassen: Warum ist Boden so wichtig? Und wie können wir guten Boden schaffen? Wir erkennen die Bedeutung von lebendigem Boden für die Bodenfruchtbarkeit und erkunden Bodenfunktionen anhand von Experimenten.

Bestäuber-Vielfalt
Was hat eigentlich die Fledermaus mit Bananen zu tun? Und gäbe es überhaupt Tomaten oder Karotten ohne Bestäuber? Zusammen ergründen wir das Leben von Wildbienen und finden Möglichkeiten um Bienen & Co. zu unterstützen.

Saatgut- vom Samen zum Korn
Welches Saatgut gehört zu welcher Pflanze? Und was bedeutet eigentlich „samenfest“ und „Hybrid“? Und weshalb war das alles nochmal so wichtig? Saatgut ist das kostbarste Erbe der Menschheit und die Grundlage unserer Ernährung, jedoch ist diese Vielfalt heute in Gefahr.

Die drei Schwestern auf dem Acker (Milpa vs. Monokultur)
Die Mischkultur – auf gute Nachbarschaft! Hier lernen wir die Vorteile harmonischer Pflanzengemeinschaften wie Kürbis, Bohnen und Mais kennen. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Eigenschaften der Leguminosen als Stickstoff-Lieferanten.

After Work Gardening:

Jeden Freitag gärtnern und bauen wir an der Frieda Süd und brauchen dabei tatkräftige Unterstützung! Ab 16 Uhr geht es los, wir freuen uns auf euch!
Weitere Infos

Blogbeiträge zum Standort:

Eine Übersicht zu allen Beiträgen findet ihr außerdem hier.

Anfahrt:

Kiezgarten FriedaSüd, Friedrichstraße 18-19 10969 Berlin

Wenige Fußminuten vom U-Bahnhof (U6) Mehringplatz und Kochstraße /
„Checkpoint-Charly“

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close